home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 22
  Auktion 22
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 031


Gemälde 20.-21. Jh.

034 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 163


Grafik vor 1800 - Farbteil

170 - 180

181 - 194


Grafik vor 1900 - Farbteil

195 - 212


Grafik vor 1800

215 - 240

241 - 256


Grafik vor 1900

257 - 280

281 - 302


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 467


Fotografie

470 - 485


Grafik 20. Jh. - Farbteil

490 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 706


Skulpturen

720 - 737


Porzellan / Keramik

740 - 760

761 - 780

781 - 793


Glas bis 1900

800 - 820

821 - 826


Glas Jugenstil / Art Deco

827 - 841


Glas ab 1930

842 - 844


Paperweights

845 - 864


Schmuck

870 - 880

881 - 888


Silber

890 - 900


Zinn / Unedle Metalle

901 - 921

922 - 934


Kupfer

935 - 946


Erzgebirgische Volkskunst

950 - 960

961 - 980

981 - 1000

1001 - 1012


Asiatika

1021 - 1027


Uhren

1028 - 1030


Miscellaneen

1040 - 1060

1061 - 1068


Lampen

1070 - 1083


Rahmen

1090 - 1100

1101 - 1107


Mobiliar / Einrichtung

1111 - 1120

1121 - 1127


Teppiche

1130 - 1140





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 501 Hans Christoph, Ohne Titel. 1977.

501   Hans Christoph, Ohne Titel. 1977.

Hans Christoph 1901 Dresden – 1992 ebenda

Drip-Painting auf kräftigem, chamoisfarbenen, strukturierten Bütten. In Blei signiert "Christoph" u.re., nummeriert "VIII" und datiert "77" u.li. Verso nochmals in Blei signiert u.li.
Verso Reste einer alten Montierung.

Bl. 48 x 30,5cm. 180 €
Zuschlag 400 €
KatNr. 502 James Coignard, Komposition. Ohne Jahr.

502   James Coignard, Komposition. Ohne Jahr.

James Coignard 1925 Tours – 2008

Carborundum-Radierung auf festem, faserigen Bütten. In Blei signiert u.re. "J.Coignard". Nummeriert u.li. 1/76.

57 x 45 cm. 250 €
KatNr. 506 Richard Dreher, Boote am Strand. Ohne Jahr.

506   Richard Dreher, Boote am Strand. Ohne Jahr.

Richard Dreher 1875 Dresden – 1932 ebenda

Aquarelle. U.re. in Blei signiert "Dreher".
Blatt mit Randmängeln und etwas beschmutzt.

35 x 44 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 507 Richard Dreher, Ostseebrandung. Ohne Jahr.

507   Richard Dreher, Ostseebrandung. Ohne Jahr.

Richard Dreher 1875 Dresden – 1932 ebenda

Aquarell. Unsigniert.
Blatt etwas beschmutzt, Ecke. u.li. mit größerer Knickspur.

35,5 x 44,5 cm. 150 €
KatNr. 508 Richard Dreher, Gartenweg. Ohne Jahr.

508   Richard Dreher, Gartenweg. Ohne Jahr.

Richard Dreher 1875 Dresden – 1932 ebenda

Aquarell. Unsigniert.
Ecke o.li. knickspurig, Malschicht etwas angeschmutzt.

35 x 44 cm. 150 €
KatNr. 509 Richard Dreher, Sächsische Landschaft. Ohne Jahr.

509   Richard Dreher, Sächsische Landschaft. Ohne Jahr.

Richard Dreher 1875 Dresden – 1932 ebenda

Aquarell. Unsigniert.
Randbereiche knickspurig, Blatt im Bereich des Himmels beschmutzt.

35 x 44 cm. 150 €
KatNr. 510 Andreas Dress
KatNr. 510 Andreas Dress
KatNr. 510 Andreas Dress

510   Andreas Dress "Ti-Rili"/ "Nocturno"/ "hello baby"/" Nocturno". 1992.

Andreas Dress 1943 Berlin – lebt in Dresden und Sebnitz

Farblithographien auf weißem, chamoisfarbenem bzw. schwarzem Bütten. In Blei jeweils signiert "A. Dress" u.re., betitelt u.Mi. und nummeriert "48/225" bzw. "93/125" u.li.
Ein Blatt minimal angeschmutzt.

Bl. 51 x 41 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 511 Georg Erler, Visitenkarte/ Neujahrsgruß/ Autograph. Um 1946.
KatNr. 511 Georg Erler, Visitenkarte/ Neujahrsgruß/ Autograph. Um 1946.
KatNr. 511 Georg Erler, Visitenkarte/ Neujahrsgruß/ Autograph. Um 1946.
KatNr. 511 Georg Erler, Visitenkarte/ Neujahrsgruß/ Autograph. Um 1946.

511   Georg Erler, Visitenkarte/ Neujahrsgruß/ Autograph. Um 1946.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Federzeichnungen in farbiger Tusche. In blauer Tusche signiert u.re. "G.Erler". Visitenkarte unsigniert.
Neujahrsgruß mit einer leichten Knickspur an der Blattecke u.re. Briefrand mit Knickspuren und kleinen Rissen (max.1,5 cm). Minimal fleckig. Eine leichte Verwischung im ersten Absatz.

7 x 11,5 cm/ 15,5 x 22 cm/ 29,5 x 21 cm. 100 €
KatNr. 512 Georg Erler

512   Georg Erler "Beim Glockenspiel in Salzburg". 1928.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Farbstiftzeichnung, Bleistift und Gouache. Unten rechts in Blei signiert "G. Erler", betitelt und datiert. Unter Passepartout montiert, im Wechselrahmen gerahmt.
Blatte etwas gebräunt und stockfleckig, leichte Randmängel.

52 x 39,5 cm, Ra. 61 x 51 cm. 240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

513   Steffen Fischer, Paar. 1986.

Steffen Fischer 1954 Dohna

Gouache und Kohle auf dünnem Papier. U.re. in Blei signiert "Fischer" und datiert.
Blatt stärker knickspurig, verso Reste alter Montierungen.

65 x 51,5 cm. 720 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 514 Ernst Fuchs, Sitzender weiblicher Akt. Ohne Jahr.
KatNr. 514 Ernst Fuchs, Sitzender weiblicher Akt. Ohne Jahr.

514   Ernst Fuchs, Sitzender weiblicher Akt. Ohne Jahr.

Ernst Fuchs 1930 Wien – 2015 ebenda

Farbradierung auf ARCHES-Bütten. In Blei signiert "Ernstfuchs" und nummeriert "173/200". In profilierter Holzleiste hinter Glas gerahmt.
Blatt stärker lichtrandig.

Pl. 35,4 x 48,5 cm, Bl. 50,4 x 66 cm, Ra. 61,4 x 72 cm. 150 €
Zuschlag 300 €
KatNr. 515 Felix Funk

515   Felix Funk "Wiesental bei Hühndorf". 1930.

Felix Funk 1905 Wilsdruff – 1976 Dresden

Aquarell auf Bütten. Signiert "F.Funke" und datiert u.re. In Blei auf dem Passepartout betitelt u.li.
Fest im Passepartout montiert.

BA. 42,2 x 33,2cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 516 Helmut Gebhardt

516   Helmut Gebhardt "Dresden (Terassenufer)". 1979.

Helmut Gebhardt 1926 Dresden – 1989 ebenda

Farblinolschnitt auf Karton. In Blei signiert u.re. "Helmut Gebhardt" und datiert. Betitelt und bezeichnet u.li., nummeriert u.Mi. "56/70".
Minimal lichtrandig. Eine längliche Fehlstelle (2,5cm) an der Blattecke u.re.

Pl. 37,5 x 49 cm, Bl. 49,7 x 60,2 cm. 110 €
Zuschlag 90 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

517   Klaus Dennhardt, Komposition mit Kreis. 1981.

Klaus Dennhardt 1941 Dresden

Farbserigraphie auf dünnem Papier. In Blei signiert u.re. "Dennhardt" und datiert. Nummeriert u.li. "96/150".
Obere Blattecken mit Knickspuren.

36 x 36 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €
KatNr. 518 Helmut Gebhardt, Formation in Rot und Blau auf Schwarz/ Überlagerungen in Weiß auf Schwarz. 1986.
KatNr. 518 Helmut Gebhardt, Formation in Rot und Blau auf Schwarz/ Überlagerungen in Weiß auf Schwarz. 1986.

518   Helmut Gebhardt, Formation in Rot und Blau auf Schwarz/ Überlagerungen in Weiß auf Schwarz. 1986.

Helmut Gebhardt 1926 Dresden – 1989 ebenda

Farblinolschnitte auf schwarzem Bütten. In Blei ligiert monogrammiert "HG" u.re. und datiert.

Bl. 48,4 x 63 cm/ Bl. 48,7 x 63,2 cm. 150 €
Zuschlag 60 €
KatNr. 519 A. Gelbhaar

519   A. Gelbhaar "Verona". 1929.

A. Gelbhaar 20.Jh.

Aquarell über Bleistift. U.re. undeutlich signiert, datiert und betitelt. Blatt unter Passepartout montiert.

BA. 22,5 x 36,5 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

520   Hermann Glöckner, Abstrakte Komposition in Blau, Gelb, Violett, Rotbraun überdruckt. 1966/ 1968.

Hermann Glöckner 1889 Cotta/ Dresden – 1987 Berlin (West)

Tempera, Schablone, Überdruck auf Zeitungspapier, auf chamoisfarbenes Papier kaschiert. Unsigniert. U.re. vom Künstler bezeichnet "Aufdruck 1968 alt Ende 1966". Verso mit der Nachlaßnummer "3280" versehen u.li.
Zwei unscheinbare Löchlein im Malgrund. Verso Reste einer alten Montierung.

Abgebildet in: Hofer, S. (Hrsg.): Gegenwelten. Informelle Malerei in der DDR. Das Beispiel Dresden. Ausstellungskatalog Städtische Galerie Dresden 2000. Marburg, 2006. Kat.-Nr. 40, S. 140 mit Abb.

51 x 36,5 cm. 1.800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 4.000 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ