home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 22
  Auktion 22
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 031


Gemälde 20.-21. Jh.

034 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 163


Grafik vor 1800 - Farbteil

170 - 180

181 - 194


Grafik vor 1900 - Farbteil

195 - 212


Grafik vor 1800

215 - 240

241 - 256


Grafik vor 1900

257 - 280

281 - 302


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 467


Fotografie

470 - 485


Grafik 20. Jh. - Farbteil

490 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 706


Skulpturen

720 - 737


Porzellan / Keramik

740 - 760

761 - 780

781 - 793


Glas bis 1900

800 - 820

821 - 826


Glas Jugenstil / Art Deco

827 - 841


Glas ab 1930

842 - 844


Paperweights

845 - 864


Schmuck

870 - 880

881 - 888


Silber

890 - 900


Zinn / Unedle Metalle

901 - 921

922 - 934


Kupfer

935 - 946


Erzgebirgische Volkskunst

950 - 960

961 - 980

981 - 1000

1001 - 1012


Asiatika

1021 - 1027


Uhren

1028 - 1030


Miscellaneen

1040 - 1060

1061 - 1068


Lampen

1070 - 1083


Rahmen

1090 - 1100

1101 - 1107


Mobiliar / Einrichtung

1111 - 1120

1121 - 1127


Teppiche

1130 - 1140





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 1040 Tapetenentwurf. Therese Trethahn für die Wiener Werkstätte (zugeschr.). Um 1925.

1040   Tapetenentwurf. Therese Trethahn für die Wiener Werkstätte (zugeschr.). Um 1925.

Therese Trethan 1879 Wien – nach 1940 ebenda

Handdruck auf grauem Velin. Dreifarbiges Flechtbandmuster mit Blüten. Verso Rosenmarke der Wiener Werkstätte in Schwarz (spiegelverkehrt).
Mit minimalen Randmängeln, an den Rändern etwas gebräunt und minimal fleckig.

L. 363 cm, B. 26 cm. 150 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 1044 Tapetenentwurf. Wiener Werkstätte (zugeschr.). Um 1925.

1044   Tapetenentwurf. Wiener Werkstätte (zugeschr.). Um 1925.

Handdruck auf Velin. Streifen- und Punktmuster in drei Farben. Verso Rosenmarke der Wiener Werkstätte in Schwarz (spiegelverkehrt).
Papier v.a. an den Rändern gebräunt. Vereinzelt kleinere Randmängel. Minimal fleckig.

L. 303 cm, B. 25 cm. 110 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 1050 10 Fensteroliven. Wohl Deutsch. 1930er Jahre.

1050   10 Fensteroliven. Wohl Deutsch. 1930er Jahre.

Messing. T- und L- förmig. Nach einem Entwurf von Walter Gropius.
Gebrauchsspuren.

ca. 8 x 8 cm. 220 €
KatNr. 1051 3 Paar Türklinken mit Beschlägen. Wohl Deutsch. Wohl 1930er Jahre.
KatNr. 1051 3 Paar Türklinken mit Beschlägen. Wohl Deutsch. Wohl 1930er Jahre.

1051   3 Paar Türklinken mit Beschlägen. Wohl Deutsch. Wohl 1930er Jahre.

Aluminiumguß. Schmale, hochrechteckige Beschläge, Vierkantklinken mit zylindrischem Griffabschluß. Nach einem Entwurf von Walter Gropius.
Leichte Korrosions- und Gebrauchsspuren.

Beschläge 22 x 4 cm, Klinken 9 x 11,5 cm. 300 €
KatNr. 1052 Kleine Schatulle. Wohl Deutsch. Mitte 19. Jh.
KatNr. 1052 Kleine Schatulle. Wohl Deutsch. Mitte 19. Jh.

1052   Kleine Schatulle. Wohl Deutsch. Mitte 19. Jh.

Holz, Messing und Elfenbein. Rechteckiges Kästchen mit leicht gewölbtem Deckel. Seiten flächig mit Intarsien aus Messing und Elfenbein dekoriert. Dekor aus Bandwerk, Rocaillen und Blumen. Messingintarsien graviert. Am Boden mit geprägtem Leder bezogen, innenseitig mit rotem Samt ausgeschlagen. Mit originalem Schlüssel.
Boden berieben. Elfenbeinauflage v.a. auf dem Deckel mit kleinen Trocknungsrissen. Schloß defekt.

H x B x T 4,3 x 16 x 9 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 1053 Keksdose. Emanuel Josef Margold für Bahlsen, Hannover. Um 1915.

1053   Keksdose. Emanuel Josef Margold für Bahlsen, Hannover. Um 1915.

Emanuel Josef Margold 1889 Wien – 1962 Bratislava

Metall, lackiert und vergoldet. Kubische Form mit bogenförmigen Kanten. Deckel mit Blümchendekor in vierteiliger Raute. Boden mit geprägter Firmenmarke und Daten zu Ausstellungen und Auszeichnungen der Firma.
Fassung minimal berieben. Unscheinbare Korrosionsspuren innenseitig sowie am Boden. Etwas verzogen.

H x B x T 4 x 15 x 10 cm. 100 €
KatNr. 1054 Spazierstock. Julius Rappaport, St. Petersburg. Um 1890/ 1900.
KatNr. 1054 Spazierstock. Julius Rappaport, St. Petersburg. Um 1890/ 1900.
KatNr. 1054 Spazierstock. Julius Rappaport, St. Petersburg. Um 1890/ 1900.

1054   Spazierstock. Julius Rappaport, St. Petersburg. Um 1890/ 1900.

925er Silber, Elfenbein, Holz und Schmuckstein. Figürlicher Griff in Form eines Pudelkopfes, die Augen des Pudelkopfes mit eingelegten Granatcabochons. Breiter Ring aus blauem Schmuckstein mit kannellierten Silberreifen und aufgelegtem, ligierten Monogramm. Schuss aus ebonisiertem Holz, Elfenbeinzwinge. Griff mit Feingehaltspunze "88" und Meisterpunze "IR" in Kyrillisch.
Ebonisierung berieben.

L. 90,5 cm. 380 €
KatNr. 1055 Spazierstock. Deutsch. Um 1910.
KatNr. 1055 Spazierstock. Deutsch. Um 1910.

1055   Spazierstock. Deutsch. Um 1910.

Holz, Alpacca. Krücke aus Alpacca als einfacher Haken ausgeführt, runder Schuß und Alpacca-Spitze. Krücke unten umlaufend mit Jugendstilornament und nach oben verlaufenden Strahlen dekoriert.
Spitze mit minimalen Gebrauchsspuren.

L. 91 cm. 170 €
KatNr. 1056 Spazierstock. Russland. Um 1900.
KatNr. 1056 Spazierstock. Russland. Um 1900.

1056   Spazierstock. Russland. Um 1900.

Bambus, 925er Silber, Granat. Einteilig. Krücke als einfacher Rundhaken ausgeführt und am Ende mit vergoldeter Silberkappe mit aufgesetzem sowie blau emailliertem Stern und Granatkabochon versehen. Polygonaler Schuss und Zwinge aus Horn (?). Ober Teil des Schusses mit floral ziselierten und vergoldeten Silberplaketten dekoriert. Eine davon mit Feingehaltspunze "88".

L. 91 cm. 160 €
KatNr. 1057 Spazierstock. Russland. Um 1900.
KatNr. 1057 Spazierstock. Russland. Um 1900.

1057   Spazierstock. Russland. Um 1900.

Holz, 875er Silber, vergoldet, Elfenbein und Granaten. Hakenkrücke. Ring aus Elfenbein und Schuss aus Holz. Griff mit einzelnen floralen Silberplaketten und mit zwei in Silber gefassten Granaten dekoriert.
Die Spitze fehlt.

L. 86,5 cm. 160 €
KatNr. 1058 Sieben Glocken. Orient. 19./ 20. Jh.

1058   Sieben Glocken. Orient. 19./ 20. Jh.

Bronze, gegossen. Eine Doppelglocke. Flach gedrückte Glockenform. Die Wandung mit umlaufenden Bändern und Rauten dekoriert.
Schlegel an zwei Glocken fehlen. Zum Teil mit minimalen Korrosionsspuren.

Verschiedene Maße. 240 €
Zuschlag 350 €
KatNr. 1059 Großer Maulkorb. Wohl 19. Jh.

1059   Großer Maulkorb. Wohl 19. Jh.

Schmiedeeisen. Aus vier Eisenbändern geschmiedetes und vernietetes Gestell. Die Enden des Querbandes mit Auslassungen für die Befestigung am Kopf.
Korrosionsspuren.

D. 21 cm, T. 14 cm. 110 €
Zuschlag 75 €
KatNr. 1060 Drei Lebkuchenmodeln. Deutsch. 19./ 20. Jh.

1060   Drei Lebkuchenmodeln. Deutsch. 19./ 20. Jh.

Holz, geschnitzt. Längsrechteckige Form. Altertümliche Figuren mit üppig dekorierten Trachten eingeschnitzt.

37,5 x 15,5 cm. 170 €
Zuschlag 140 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ