home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 22
  Auktion 22
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 031


Gemälde 20.-21. Jh.

034 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 163


Grafik vor 1800 - Farbteil

170 - 180

181 - 194


Grafik vor 1900 - Farbteil

195 - 212


Grafik vor 1800

215 - 240

241 - 256


Grafik vor 1900

257 - 280

281 - 302


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 467


Fotografie

470 - 485


Grafik 20. Jh. - Farbteil

490 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 706


Skulpturen

720 - 737


Porzellan / Keramik

740 - 760

761 - 780

781 - 793


Glas bis 1900

800 - 820

821 - 826


Glas Jugenstil / Art Deco

827 - 841


Glas ab 1930

842 - 844


Paperweights

845 - 864


Schmuck

870 - 880

881 - 888


Silber

890 - 900


Zinn / Unedle Metalle

901 - 921

922 - 934


Kupfer

935 - 946


Erzgebirgische Volkskunst

950 - 960

961 - 980

981 - 1000

1001 - 1012


Asiatika

1021 - 1027


Uhren

1028 - 1030


Miscellaneen

1040 - 1060

1061 - 1068


Lampen

1070 - 1083


Rahmen

1090 - 1100

1101 - 1107


Mobiliar / Einrichtung

1111 - 1120

1121 - 1127


Teppiche

1130 - 1140





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

401   Wolfgang Mattheuer "Versteckebauen". 1973.

Wolfgang Mattheuer 1927 Reichenbach/Vogtl. – 2004 Leipzig

Holzschnitt auf Bütten. In Blei signiert "W. Mattheuer" und datiert u.re. Verso mit dem Stempel der "Plauener Grafikgemeinschaft".
Knickspurig und mit einem Einriss am linken oberen Blattrand, jedoch nicht in die Darstellung reichend.
WVZ Koch, Gleisberg, Seyde 189.

Stk. 35 x 41cm, Bl. 53 x 43cm. 360 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 300 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

402   Wolfgang Mattheuer "Vorsperre Neuensalz". 1973.

Wolfgang Mattheuer 1927 Reichenbach/Vogtl. – 2004 Leipzig

Holzschnitt auf Bütten. In Blei signiert "W. Mattheuer" und datiert u.re. Verso mit dem Stempel der "Plauener Grafikgemeinschaft".
Knickspurig, kleiner Einriß am linken unteren Blattrand, jedoch nicht in die Darstellung reichend.
WVZ Koch, Gleisberg, Seyde 187.

Stk. 35 x 41,5cm, 61,8 x 43cm. 360 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 300 €
KatNr. 403 Arno Mohr, Bildnis eines Jungen mit Nelke. 1957.

403   Arno Mohr, Bildnis eines Jungen mit Nelke. 1957.

Arno Mohr 1910 Posen – 2001 Berlin

Lithographie. U.re. in Blei signiert "M. Mohr" und datiert. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Blatt etwas gebräunt und lichtrandig.

BA. 37,5 x 30 cm, Ra. 64 x 54,2 cm. 160 €
Zuschlag 120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

404   Michael Morgner "Schreitender". 1982.

Michael Morgner 1942 Chemnitz

Aquatintaradierung. In Blei signiert "morgner", datiert, betitelt und nummeriert 51/100. U.Mi. Editionsstempel (unleserlich).
Randbereiche minimal knickspurig.

Pl. 47 x 35,8 cm, Bl. 69,5 x 49,5 cm. 300 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 360 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

405   Michael Morgner "Zwei Männer vor Paar". 1994.

Michael Morgner 1942 Chemnitz

Radierung auf HAHNEMÜHLE- Bütten. In Blei signiert "morgner", datiert, betitelt und nummeriert 38/50 II.

Bl. 64,5 x 49 cm, Bl. 73 x 53,5 cm. 360 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 300 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

406   Michael Morgner, Ohne Titel. 1995.

Michael Morgner 1942 Chemnitz

Aquatintaradierung. U.re. in Blei signiert "morgner", datiert und u.li. nummeriert 49/50.

Pl. 23,5 x 38 cm, Bl. 30 x 44 cm. 220 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 100 €
KatNr. 407 M. Müller

407   M. Müller "Wuppertal floats". 1988.

Moritz Müller Erste Erw. 1911

Lithographie, kleiner Holzschnitt darunter gedruckt. Unterhalb der Darstellung signiert "M. Müller", datiert, betitelt und nummeriert "18/25".
Blattränder teilweise stärker knickspurig.

St. 39 x 58 cm, Bl. 40 x 80 cm. 50 €
KatNr. 412 Paul Paeschke, Segler im Hafen. 1. H. 20. Jh.

412   Paul Paeschke, Segler im Hafen. 1. H. 20. Jh.

Paul Paeschke 1875 Berlin – 1943 Berlin

Radierung. In Blei signiert "Paul Paeschke".
Blatt etwas gebräunt und lichtrandig, vereinzelt stockfleckig.

Pl. 20,5 x 27 cm, Bl. 35 x 45 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 413 Ingwer Paulsen

413   Ingwer Paulsen "Einsames Gehöft"/ U-Bootflotte. Ohne Jahr.

Ingwer Paulsen 1883 Ellerbeck b. Kiel – 1943 Halebüll

Radierungen auf Bütten. Beide Blätter in Blei signiert "Ingwer Paulsen" u.re. Eines am unteren linken Blattrand betitelt.
Blätter v.a. in den Randbereichen stock- und braunfleckig sowie knickspurig. "Einsames Gehöft" am oberen Blattrand mit Einrissen.

Verschiedene Maße. 150 €
Zuschlag 100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

414   Hermann Max Pechstein "Italien. Reisebilder 12"/ "Italien. Reisebilder 24"/ "Südsee. Reisebilder 30". 1919.

Hermann Max Pechstein 1881 Zwickau – 1955 Berlin

Umdrucklithographien (Feder) auf chamoisfarbenem Bütten. Unsigniert. Aus der Mappe "Reisebilder. Italien - Südsee". Gesamtauflage 810 Exemplare.
Die Ränder minimal gebräunt, zwei Blätter mit unscheinbaren Einrissen am unteren Blattrand.
WVZ Krüger L 317, L 329, L 336.

Bl. 28 x 36 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 415 Mathias Perlet
KatNr. 415 Mathias Perlet
KatNr. 415 Mathias Perlet

415   Mathias Perlet "Schatzsucher". 1990.

Mathias Perlet 1958 Elgersburg

Aquatintaradierungen auf festem Papier. Mappe mit fünf Arbeiten, alle in Blei signiert u.re. "M.Perlet" und datiert. Nummeriert u.li. "43/60". Feste Leinenmappe.
Vereinzelt eine unscheinbare, vertikale Knickspur am Blattrand u.li., sonst in sehr guter Erhaltung.

Versch. Maße, ca. 33,5 x 42 cm bis max. 41,5 x 33,4 cm, Bl. 69,6 x 50 cm. 240 €
Zuschlag 200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

416   Sigmar Polke " Hände (Die Vermittlung zwischen dem Oberen und dem Unteren)" 1973.

Sigmar Polke 1941 Oels (Schlesien) – 2010 Köln

Offsetlithographie. U.re. in Blei signiert "S. Polke".
Eine Blatthälfte mit blasser Wischspur.

62,3 x 45,4 cm. 220 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 180 €
KatNr. 417 Hans Poller
KatNr. 417 Hans Poller

417   Hans Poller "Landstraße I"/ "Landstraße II." 1919.

Hans Poller 20.Jh.

Radierungen auf festem Papier. In Blei signiert u.re. "Hans Poller" und datiert. Betitelt u.li. Auf Untersatzpapier montiert.
Blätter minimal fleckig.

Pl. 14 x 10 cm, Bl. 31,5 x 24,8 cm/ Pl. 12,6 x 17,3 cm, Bl. 32,5 x 28,5 cm. 120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

418   Friedrich Press "Meine Mutter". 1. H. 20. Jh.

Friedrich Press 1904 Ascheberg – 1990 Dresden

Lithographie in Braun. In Blei signiert "Friedrich Press" und betitelt.
Blatt etwas gebräunt und mit leichten Knickspuren an den Ecken.

23 x 16,8 cm, Bl. 32,2 x 21,5 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

419   Friedrich Press, Hand/ Engel. 1948/ 1950.

Friedrich Press 1904 Ascheberg – 1990 Dresden

Graphitzeichnungen. Ein Blatt signiert "Press", beide Arbeiten datiert.
Blätter leicht gebräunt.

20,6 x 13 cm und 29,6 x 21 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 190 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

420   Neo Rauch "FUSS-LAHM". 1990.

Neo Rauch 1960 Leipzig

Serigraphie. Ausstellungsplakat der Galerie Felix, Hamburg. Unsigniert.
Blatt etwas angeschmutzt und knickspurig, Eckabriss o.re.

88 x 66 cm. 360 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ