ONLINE-KATALOG

AUKTION 15 15. März 2008
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

321   Fritz Cremer, Selbstbildnis. 1987.

Fritz Cremer 1906 Arnsberg/Ruhr – 1993 Berlin

Radierung. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "F.Cremer" und datiert u.re. Vorzugsausgabe von 20 Exemplaren.

Pl. 17,9 x 12,7 cm, Bl. 20,5 x 14,8 cm.

Schätzpreis
30 €
Zuschlag
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

322   Fritz Cremer, Der Gekreuzigte. 1986.

Fritz Cremer 1906 Arnsberg/Ruhr – 1993 Berlin

Lithographie (Kreide, Feder). In Blei unterhalb der Darstellung signiert "F.Cremer", datiert und nummeriert 15/100. U.li. Blindstempel, u.re.

St. 53,3 x 42 cm, Bl. 62 x 48 cm.

Schätzpreis
50 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

323   Fritz Cremer, Selbstbildnis. 1987.

Fritz Cremer 1906 Arnsberg/Ruhr – 1993 Berlin

Radierung. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "F.Cremer" und datiert u.re. Vorzugsausgabe von 10 Exemplaren.

Pl. 14,5 x 10,7 cm, Bl. 20,5 x 14,5 cm.

Schätzpreis
30 €
Zuschlag
70 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

324   Salvador Dali "Portrait aux signatures". Wohl 1966.

Salvador Dalí 1904 Figueres – 1989 ebenda

Aquatintaradierung, aquarelliert. In der Platte signiert o.Mi., datiert o. Mi. und u.re. In Blei signiert u.re., nummeriert 153/200 u.li. Hinter Glas im Wechselrahmen.
Minimal angestaubt. Blattränder mit minimalen Wasserfleckchen.

Pl. 33 x 24,5 cm, Bl./Ra. 67,5 x 51,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

325   Otto Dix "Selbstbildnis mit Enkelkind". 1966.

Otto Dix 1891 Untermhaus/Gera – 1969 Singen am Hohentwiel

Lithographie. Plakatauflage mit der Schrift der Galerie Nierendorf (2000 Expl.).
WVZ Karsch 310 b.

St. 50 x 41,5 cm, Bl. 73 x 47,8 cm.

Schätzpreis
140 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

326   Siegfried Donndorf, Siedlung. 1928.

Siegfried Donndorf 1900 Salbke bei Magdeburg – 1957 Dresden

Lithographie. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Siegfr. Donndorf" und datiert.
Blatt minimal stockfleckig und knickspurig.

St. 20 x 29 cm, Bl. 28,8 x 40 cm.

Schätzpreis
90 €

327   Heinz Drache "Musik". 1983.

Heinz Drache 1929 Dresden – 1989 Radebeul

Mischtechnik. In der Darstellung signiert "Drache" und datiert.

27 x 20,5 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
80 €

329   Richard Dreher (?) "Liebespaar" / "Nesträuber". Um 1920.

Richard Dreher 1875 Dresden – 1932 ebenda

Lithographien. Beide Arbeiten in Blei signiert u.re., ein Blatt bezeichnet "Probedruck" u.li., das andere nummeriert 13/125 u.li.
Eines mit leichten Randmängeln.

St. 28 x 38 cm/ St. 30 x 38 cm.

Schätzpreis
35 €

330   Josef Eberz "Trauernde". 1915.

Josef Eberz 1880 Limburg a.d. Lahn – 1942 München

Kreidelithographie. Im Stein signiert "J. Eberz" und datiert u.re., betitelt u.Mi. Nochmals in Blei signiert "J. Eberz" u.re. Aus der Mappe "Kämpfe".
Blatt lichtrandig, Ränder minimal knickspurig.

St. 37 x 29 cm, Bl. 49 x 36,5 cm.

Schätzpreis
60 €

331   Josef Eberz "Zwei Mütter". 1915.

Josef Eberz 1880 Limburg a.d. Lahn – 1942 München

Kreidelithographie. Im Stein signiert "J. Eberz" und datiert u.re., betitelt u.Mi. Nochmals in Blei signiert "J. Eberz" u.re. Aus der Mappe "Kämpfe".
Leichte Randmängel.

St. 30 x 36 cm, Bl. 38 x 46 cm.

Schätzpreis
60 €

332   Josef Eberz "Neue Gräber". 1915.

Josef Eberz 1880 Limburg a.d. Lahn – 1942 München

Kreidelithographie. Im Stein signiert "J. Eberz" und datiert u.re., betitelt u.Mi. Aus der Mappe "Kämpfe".
Ränder knickspurig.

St. 33 x 31 cm, Bl. 53,5 x 41,5 cm.

Schätzpreis
60 €

333   Erich W. Eiland "Weg in die Einsamkeit"/ "Und es betet die Not". Um 1920.

Erich W. Eiland 1889 Zwickau – letzte Erw. vor 1955 Dresden

Lithographien. Im Stein u.li. signiert "Erich W. Eiland". Auf der Unterlage mit Feder u.re. signiert "Erich W. Eiland", u.Mi. betitelt sowie u.li. bezeichnet und nummeriert.

Bl. 31 x 22,3 cm / 23 x 32,9 cm.

Schätzpreis
25 €
Zuschlag
20 €

334   Ewald Max Karl Enderlein, Abbruch der alten Augustusbrücke. 1907.

Ewald Max Karl Enderlein 1872 Leipzig – 1956 Dresden

Monotypie. Signiert "E.M.K. Enderlein" und datiert unter der Darst. re. Verso Nachlaßstempel. Papier leicht bräunlich.

Darst. 10,5 x 14,5 cm, Bl. 27,5 x 38 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

335   Ewald Max Karl Enderlein, Plakat "Carlton - die deutsche Qualitäts-Zigarette". Um 1925.

Ewald Max Karl Enderlein 1872 Leipzig – 1956 Dresden

Offsetlithographie. Druck der "Kunstanstalt Wilhelm Hoffmann Dresden A.", bezeichnet u.re.
Plakat auf Untersatzkarton montiert. Blatt gebräunt, mit horizontaler und vertikaler Mittelfalz, sowie Einrissen im Randbereich.

90,5 x 60 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

336   Ewald Max Karl Enderlein, Plakat "Carlton Cigaretten - Nur Qualität". Um 1925.

Ewald Max Karl Enderlein 1872 Leipzig – 1956 Dresden

Lithographie. Im Stein u.re. monogrammiert "K.E.", Druck von "Krey u. Sommerlad, Niedersedlitz-Dr.".
Plakat auf Untersatzkarton montiert. Blatt etwas gebräunt, unterer Randbereich mit größeren Knickspuren und Rissen, horizontale und vertikale Mittelfalz.

88 x 59,2 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

337   Ewald Max Karl Enderlein, Plakat "Carlton Cigaretten". Um 1925.

Ewald Max Karl Enderlein 1872 Leipzig – 1956 Dresden

Lithographie. Druck der "Krey u. Sommerlad, Niedersedlitz-Dr.". Verso Nachlaßstempel.
Plakat auf Untersatzkarton montiert. Papier stärker gebräunt, mit einigen Trockenfalten und Rissen. Blatt mit horziontaler und vertikaler Mittelfalz. Fehlstellen im Papier teilw. retuschiert.

87,2 x 59 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
110 €

338   Ernst Fechter "Liptauer Meer". Ohne Jahr.

Ernst Fechter 1924 Löbjojen/Ostpreussen – 1998 Dresden

Gouache. Monogrammiert "EF" u.re. In schmaler Holzleiste gerahmt.

BA. 23 x 40 cm, Ra. 43,5 x 53,5 cm.

Schätzpreis
35 €
Zuschlag
25 €

339   Conrad Felixmüller, Postkarte "Zum Neuen Jahr 1970"/"Conrad Felixmüller zurück in Berlin-Köpenick". 1970er Jahre.

Conrad Felixmüller 1897 Dresden – 1977 Berlin

Holzschnitte. Beide Holzschnitte signiert "C.Felixmüller". "Zurück in Berlin" bezeichnet "Holzschnitt".

Verschiedene Maße, Stk. ca. 10 x 12 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

340   Johannes Heinrich Fischer, Dresden. 1934.

Johannes Heinrich Fischer 1904 Dresden – 1993 ebenda

Farblithographie. Unterhalb der Darstellung signiert "Johannes Fischer", datiert und bezeichnet "Orig. Litho". Leichte Randmängel.

St. 45 x 60,5 cm, Bl. 53,7 x 67 cm.

Schätzpreis
50 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)