home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 15 15. März 2008
  Auktion 15
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 020


Gemälde 20.-21. Jh.

025 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 109


Grafik vor 1800 - Farbteil

120 - 128


Grafik vor 1900 - Farbteil

129 - 144


Grafik vor 1800

150 - 160

161 - 182


Mappenwerke / Bücher

183 - 183


Grafik vor 1900

190 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 272


Grafik 20.-21. Jh.

280 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 697


Fotografie

700 - 720

721 - 729


Grafik 20. Jh. - Farbteil

740 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 924


Skulpturen

930 - 941


Porzellan / Irdengut

942 - 960

961 - 980

981 - 1000

1001 - 1020

1021 - 1040

1041 - 1048


Schmuck

1050 - 1055


Silber

1056 - 1061


Zinn / Unedle Metalle

1062 - 1076


Glas bis 1900

1080 - 1102


Glas Jugendstil / Art Déco

1103 - 1118


Glas ab 1930

1119 - 1123


Asiatika

1130 - 1141


Mobiliar / Einrichtung

1150 - 1160


Lampen

1161 - 1167


Teppiche

1170 - 1183


Miscellaneen

1185 - 1192


Uhren

1193 - 1204




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 661 Hans Weiß (-Aue ??)
KatNr. 661 Hans Weiß (-Aue ??)
KatNr. 661 Hans Weiß (-Aue ??)

661   Hans Weiß (-Aue ??) "Linolschnitte aus dem Erzgebirge". 1965.

Hans Weiß (-Aue ??) 1914 Aue/ Erzgebirge – 1984 ebenda

Linolschnitt. Unterhalb der Darstellungen in Blei monogrammiert "H.W.-A." und betitelt.
Blätter minimal stockfleckig und gegilbt.

Pl. ca. 7,5 x 8,2 cm, Bl. 21 x 15 cm. 70 €

KatNr. 662 Otto Westphal

662   Otto Westphal "Pillnitz". 1908.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Bleistiftzeichnung. Mit Blei u.re. signiert, datiert und betitelt "Otto Westphal, Pillnitz, 4.6.'8".

19 x 27 cm. 50 €
Zuschlag 40 €

KatNr. 663 Otto Westphal, Haus Schulz. Um 1935.

663   Otto Westphal, Haus Schulz. Um 1935.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Radierung in Braun. Unterhalb der Darstellung in Blei u.re. signiert "Otto Westphal".
Minimale Randmängel.

Pl. 21,7 x 31,3 cm, Bl. 31 x 48,7 cm. 60 €

KatNr. 664 Otto Westphal
KatNr. 664 Otto Westphal

664   Otto Westphal "Haus Schulz Dresden Wachwitz" / "Bei Dr. Schulz in Wachwitz". 1935 / 1936.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Bleistiftzeichnungen auf Pergamentpapier. In Blei u.li. bzw. u.re. signiert "Otto Westphal" sowie betitelt und datiert.

Bl. 19,5 x 27,2 cm / 27,2 x 19,5 cm. 90 €

KatNr. 665 Otto Westphal, Skizzenbuch mit sechs Ansichten von Hosterwitz und Pillnitz. 1948.

665   Otto Westphal, Skizzenbuch mit sechs Ansichten von Hosterwitz und Pillnitz. 1948.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Bleistiftzeichnungen, davon eine aquarelliert. Teilweise signiert und bezeichnet.
Heft leicht angeschmutzt und knickspurig.

Bl. 13,9 x 22 cm. 100 €
Zuschlag 80 €

KatNr. 666 Otto Westphal

666   Otto Westphal "Dresden: Salzgasse". 1. H. 20. Jh.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Farblithographie. Im Stein monogrammiert "OW". Unterhalb der Darstellung bezeichnet.
Blatt etwas gebräunt, angeschmutzt und stockfleckig. Linker Blattrand mit 3 Einrissen, ca. 2,5 cm. Am oberen Blattrand Reste alter Montierung.

St. 36,2 x 27,5 cm, Bl. 42 x 32,5 cm. 10 €
Zuschlag 40 €

KatNr. 667 Otto Westphal

667   Otto Westphal "Dresden: Japanisches Palais und Dreikönigskirche". 1. H. 20. Jh.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Farblithographie. Im Stein monogrammiert "OW". Unterhalb der Darstellung bezeichnet.
Blatt leicht gebräunt, geringfügig stockfleckig und etwas knickspurig.

St. 27,5 x 36,5 cm, Bl. 32,5 x 42 cm. 10 €
Zuschlag 10 €

KatNr. 668 Otto Westphal, Waldlandschaft. Ohne Jahr.

668   Otto Westphal, Waldlandschaft. Ohne Jahr.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Farbholzschnitt. Im Stock u.re. monogrammiert. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Otto Westphal" und bezeichnet. Oberhalb der Darstellung in Blei bezeichnet "Vorlagendruck".
Blatt angeschmutzt, Randmängel.

Stk. 27,8 x 20 cm, Bl. 35,5 x 27,7 cm. 35 €
Zuschlag 30 €

KatNr. 669 Ute Wittig, Vorstadt-Bahnsteig. 1987.

669   Ute Wittig, Vorstadt-Bahnsteig. 1987.

Ute Wittig 1936 Dessau – lebt in Radebeul

Radierung. Auf Untersatzkarton in Blei signiert "Wittig" und ausführlich bezeichnet "Ute Wittig Druckgrafik VEB Komplette Chemie Anlagen Dresden im November 1987".

Pl. 36 x 22,5 cm, Bl. 65 x 50 cm. 60 €

KatNr. 670 Rudolf Wittig (zugeschr.), Geigenspieler vor dem Kreuz Jesu. 1920er Jahre.

670   Rudolf Wittig (zugeschr.), Geigenspieler vor dem Kreuz Jesu. 1920er Jahre.

Rudolf Wittig 1900 Warnsdorf – 1978

Mischtechnik (Fettkreide, Kohle und Wasserfarbe). Blatt im mittleren Bereich stark wellig.

Darst. 25 x 16,2 cm, Bl. 37 x 24 cm. 25 €
Zuschlag 20 €

KatNr. 671 Rudolf Wittig, Weiblicher Akt mit Tuch und Obstschale. 1920er Jahre.

671   Rudolf Wittig, Weiblicher Akt mit Tuch und Obstschale. 1920er Jahre.

Rudolf Wittig 1900 Warnsdorf – 1978

Mischtechnik (Fettkreide und Kohle).
Blatt fingerspurig, Reißzwecklöchlein an den oberen Ecken, Ecke o.li. fehlt.

37,7 x 20 cm. 25 €
Zuschlag 20 €

KatNr. 672 Rudolf Wittig, Geigenspieler mit Heiligenschein vor dem Kreuz Jesu. 1920er Jahre.

672   Rudolf Wittig, Geigenspieler mit Heiligenschein vor dem Kreuz Jesu. 1920er Jahre.

Rudolf Wittig 1900 Warnsdorf – 1978

Mischtechnik (Fettkreide, Kohle, Wasserfarbe und Bleistift). Ecken mit mehreren Reißzwecklöchlein.

Darst. 26 x 16,3 cm, Bl. 37,6 x 22,2 cm. 25 €
Zuschlag 20 €

KatNr. 673 Willy Wolff, Ohne Titel. 1978.

673   Willy Wolff, Ohne Titel. 1978.

Willy Wolff 1905 Dresden – 1985 ebenda

Collage auf weißem Karton. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert und datiert "Wolff 78".
Unscheinbare Randmängel.

49,4 x 33 cm. 400 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 350 €

KatNr. 674 Willy Wolff, Kompostion mit Dreiecken. Ohne Jahr.

674   Willy Wolff, Kompostion mit Dreiecken. Ohne Jahr.

Willy Wolff 1905 Dresden – 1985 ebenda

Lithographie. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Wolff".
Blatt unscheinbar stockfleckig und minimal knickspurig.

St. 42,5 x 29,5 cm, Bl. 50 x 38 cm. 220 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 180 €

KatNr. 675 Hilda Zaenglein (?)

675   Hilda Zaenglein (?) "Vision" 1918.

Hilda Zaenglein 

Holzschnitt. Unterhalb der Darstellung in Blei undeutlich signiert, betitelt und datiert.
Blatt leicht gebräunt und stockfleckig. Rechter Rand mit einem ca. 1 cm großen Riß.
Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

Stk. 15 x 14 cm, Ra. 42 x 32 cm. 10 €
Zuschlag 10 €

KatNr. 676 Heinz Zander, Ritter und Drache. 1980.

676   Heinz Zander, Ritter und Drache. 1980.

Heinz Zander 1939 Wolfen – lebt in Leipzig

Radierung. In der Platte monogrammiert "HZ" und datiert. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Zander".

Pl. 15,5 x 9 cm, Bl. 27 x 19,5 cm. 60 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 50 €

KatNr. 677 Heinz Zander

677   Heinz Zander "Die stille Lesung im Depot des Naturgeschichtlichen Museums". 1980.

Heinz Zander 1939 Wolfen – lebt in Leipzig

Radierung. In der Platte o.re. signiert "Zander", betitelt und datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Zander", nummeriert 70/70 und Blindstempel.

Pl. 20 x 12,3 cm, Bl. 52,6 x 39,3 cm. 60 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 90 €

KatNr. 678 Fotis Zaprasis

678   Fotis Zaprasis "Adam und Eva" 1987.

Fotis Zaprasis 1940 Wrissiska/ Griechenland – 2002 Halle

Radierung. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert und datiert u.re. betitelt u.li.

Pl. 7,1 x 11,7 cm, Bl. 14,3 x 20,2 cm. 25 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 679 Gottfried Zawadzki,

679   Gottfried Zawadzki, "verl.[orener] Sohn". Ohne Jahr.

Gottfried Zawadzki 1922 Kamenz – 2016 ebenda

Farblinolschnitt. Unterhalb der Darstellung signiert "G. Zawadzki" und betitelt.
Blatt etwas angeschmutzt und knickspurig.

Pl. 45,4 x 27 cm, Bl. 51,7 x 29,8 cm. 25 €
Zuschlag 35 €

KatNr. 680 Walter Zeising, Paris - Place St. Michel. 1906.

680   Walter Zeising, Paris - Place St. Michel. 1906.

Walter Zeising 1876 Leipzig – 1933 Dresden

Radierung. In der Platte monogrammiert "WZ" und datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "W. Zeising" und nummeriert 91/100.
Blatt etwas stockfleckig.

Pl. 20 x 14 cm, Bl. 44,5 x 30,5 cm. 80 €
Zuschlag 65 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ