home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 15 15. März 2008
  Auktion 15
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 020


Gemälde 20.-21. Jh.

025 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 109


Grafik vor 1800 - Farbteil

120 - 128


Grafik vor 1900 - Farbteil

129 - 144


Grafik vor 1800

150 - 160

161 - 182


Mappenwerke / Bücher

183 - 183


Grafik vor 1900

190 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 272


Grafik 20.-21. Jh.

280 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 697


Fotografie

700 - 720

721 - 729


Grafik 20. Jh. - Farbteil

740 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 924


Skulpturen

930 - 941


Porzellan / Irdengut

942 - 960

961 - 980

981 - 1000

1001 - 1020

1021 - 1040

1041 - 1048


Schmuck

1050 - 1055


Silber

1056 - 1061


Zinn / Unedle Metalle

1062 - 1076


Glas bis 1900

1080 - 1102


Glas Jugendstil / Art Déco

1103 - 1118


Glas ab 1930

1119 - 1123


Asiatika

1130 - 1141


Mobiliar / Einrichtung

1150 - 1160


Lampen

1161 - 1167


Teppiche

1170 - 1183


Miscellaneen

1185 - 1192


Uhren

1193 - 1204




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 1001 Tasse mit Untertasse. Meissen. Um 1930/ 1950.

1001   Tasse mit Untertasse. Meissen. Um 1930/ 1950.

Porzellan, glasiert. Fahne der Untertasse und Wandung der Tasse mit stilisiertem Floralrelief. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, zweifach geschliffen, sowie Ritz- und Prägenummern.

D. 15,5 cm, H. 7,5 cm. 70 €

KatNr. 1002 Jubiläumsvase. Meissen. 1960.

1002   Jubiläumsvase. Meissen. 1960.

Porzellan, glasiert. Kelchförmiger Korpus mit hohem Stand. Wandung mit relieffierter Umschrift "250 Jahre Manufaktur Meissen". Auf der Wandung Schwertermarke in Unterglasurblau, relieffierte Jahreszahlen "1710" und "1960". Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau und Prägenummer.

H. 10,2 cm. 60 €

KatNr. 1003 Kuchenteller. Meissen. 1969.

1003   Kuchenteller. Meissen. 1969.

Porzellan, glasiert. Runde, tief gemuldete Form mit passig geschweiftem, vergoldeten Rand. Blumendekor in grüner Aufglasurmalerei. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, Jahreszeichen sowie Maler- und Prägenummer.

D. 28 cm. 110 €

KatNr. 1004 Kernstück. Meissen. Um 1953.

1004   Kernstück. Meissen. Um 1953.

Porzellan, glasiert. Aus dem Kaffeeservice "Neuer Ausschnitt". Dekor "Roter Drache" in Aufglasurmalerei. Böden mit Schwertermarken in Unterglasurblau sowie Maler- und Ritznummern.
Kanne mit Chip am Standring, Blüte am Deckel bestoßen.

H. 22 cm (Kanne). 220 €

KatNr. 1005 Likörservice. Meissen. 1953/ 1954.

1005   Likörservice. Meissen. 1953/ 1954.

Porzellan, glasiert. 8-teilig, bestehend aus einer Likörkaraffe, 6 Bechern und Tablett. Gebauchte Karaffe mit hochgezogenem Ohrenhenkel und Stöpsel, vierpassig geschweiftes quadratisches Tablett. Dekor "Roter Drache" in eisenroter Aufglasurmalerei, Ränder goldfstaffiert. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, Preß- und Malermarken sowie Jahresprägezeichen.
2 Becher mit Chips am Mündungsrand und Haarriß.

Karaffe: H. 13,5 cm, Tablett: D. 21 cm. 150 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 1006 Zuckerdose. Meissen. Nach 1973.

1006   Zuckerdose. Meissen. Nach 1973.

Heinz Werner 1928 Coswig

Porzellan, glasiert. Kelchform auf rundem Stand; Deckel mit hochgezogenem Kugelknauf. Stand, Mündungsrand der Dose und des Deckels sowie Deckelknauf mit Goldfond. Wandung umlaufend polychrom mit Szenen aus "1001 Nacht" nach Entwürfen von Heinz Werner bemalt. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, vierfach geschliffen sowie Prägenummern.
Minimale Fehlstelle im Goldfond am Mündungsrand der Dose.

H. 11,5 cm, D. 10 cm. 280 €

KatNr. 1007 Teedose. Meissen. 1954.

1007   Teedose. Meissen. 1954.

Böttgersteinzeug, rotbrauner Scherben. Bauchiger, sechsfachs facettierter Korpus auf eingezogenem Stand. eingezogene, runde Mündung, flacher Deckel. Auf der Wandung sechs relieffierte Pflanzen- und Tierdarstellungen. Deckel mit reliefiertem Floraldekor. Am Boden Schwertermarke (geritzt), Prägezeichen und "Böttgersteinzeug" (geprägt).

H. 12 cm. 60 €
Zuschlag 50 €

KatNr. 1008 Teedose. Meissen. Wohl 1973.

1008   Teedose. Meissen. Wohl 1973.

Porzellan, glasiert. Vierkantform mit gerundeten, leicht überstehenden Schultern. Wandungen mit Blumen-, Vogel- und Insektenmalerei in polychromen Aufglasurfarben, partiell goldstaffiert. Deckel mit Knauf in Zapfenform. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, vierfach geschliffen, Prägenr. und Jahreszeichen undeutlich geprägt.

H. 9,5 cm. 140 €
Zuschlag 120 €

KatNr. 1009 Koppchen mit Untertasse. Meissen 1984.

1009   Koppchen mit Untertasse. Meissen 1984.

Porzellan, glasiert und Steinzeug. Wandung des Koppchens und Fahne des Tellers umlaufend mit relieffiertem Blumendekor. Am Boden des Koppchens gemarkt "AR 1984" in Unterglasurblau, Am Boden der Untertasse Prägemarke "1720 AR 1984".

H. 4,3 cm (Tasse), D. 10,9 cm (Teller). 30 €

KatNr. 1010 Vase. KPM, Berlin. 2. H. 20. Jh.

1010   Vase. KPM, Berlin. 2. H. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Schlanker, ovoider Korpus mit langem schmalen Hals und weiter Mündung. Am Boden Zeptermarke in Unterglasurblau und Prägezeichen.
Chip am Stand (ca. 5 mm).

H. 34,5 cm. 100 €
Zuschlag 80 €

KatNr. 1011 Anbietschale. KPM, Berlin. 2. H. 20. Jh.

1011   Anbietschale. KPM, Berlin. 2. H. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Ovale Platte mit passig geschweiftem Rand. Fahne relieffiert, sparsam goldstaffiert. Am Boden Zeptermarke in Unterglasurblau, Reichsapfel in Eisenrot sowie Malernummern und Prägezeichen.

L. 32 cm. 50 €
Zuschlag 50 €

KatNr. 1012 Tafelaufsatz. Potschappel, Dresden. 20. Jh.

1012   Tafelaufsatz. Potschappel, Dresden. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Viereckige, passig geschweifte Schale auf eingezogenem, rundem Stand und viereckigem Fuß. Spiegel, Fahne und Fuß mit reichem Blumendekor in polychromer Aufglasurmalerei und Goldstaffage. Wandung der Schale und des Fußes partiell durchbrochen gearbeitet. Am Boden Manufakturmarke in Unterglasurblau.

H. 15, B. 20 cm, T. 20 cm. 120 €
Zuschlag 90 €

KatNr. 1013 Ovale Schale. Potschappel, Dresden. 20. Jh.

1013   Ovale Schale. Potschappel, Dresden. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Spiegel und Fahne mit Blumendekor in polychromer Aufglasurmalerei. Äußere Wandung der Fahne mit goldstaffiertem Reliefdekor. Am Boden Manufakturmarke in Aufglasurblau sowie Prägenummer.
Minimaler Brandriß unterhalb des Blumendekors.

L. 34 cm. 120 €

KatNr. 1014 Bildplatte

1014   Bildplatte "Liebfrauenkirche München". Sylvia Klöde für Meissen. Neuzeitlich.

Silvia Klöde 1956 Kleinmachnow

Porzellan, glasiert. Unterglasurblaue Bemalung. In der Darstellung signiert "S. Klöde" u.re. Schwertermarke in Unterglasurblau auf der Platte u.re.

28 x 19 cm. 140 €

KatNr. 1015 Blumen - Ei. Meissen. Spätes 19. Jh.

1015   Blumen - Ei. Meissen. Spätes 19. Jh.

Porzellan, glasiert. Wandung mit Blumenmalerei nach J. E. Braunsdorf in polychromer Aufglasurmalerei, Rankenwerk in Goldstaffage. Partiell hellgelber Fond. Am Boden Messingmontierung. Ungemarkt.

H. 7 cm. 220 €

KatNr. 1016 Paar Lithophanie-Tischlampen. Wohl Ernst Bohne Söhne, Rudolstadt. 2. H. 20. Jh.

1016   Paar Lithophanie-Tischlampen. Wohl Ernst Bohne Söhne, Rudolstadt. 2. H. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Füße partiell durchbrochen gearbeitet, goldstaffiert. Stempelmarke "No".
Lithophanie-Schirme sparsam goldstaffiert. VEB Porzellanmanufaktur, Plaue, mit Stempelmarke. Elektrifiziert.

H. 26,5 cm. 550 €

KatNr. 1017 Paar einarmige Wandappliken. Potschappel, Dresden. 20. Jh.

1017   Paar einarmige Wandappliken. Potschappel, Dresden. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Polychrom und goldstaffiert. Konsolen und Arme reich besetzt mit plastischen Blättern und Blüten. Blütenförmige Tropfschalen, zylindrische Tüllen mit Streublümchendekor. Arme der Wandappliken gesteckt. Marke in Unterglasurblau. Elektrifiziert.
Eine Blüte an der Wandplatte mit kleinem Chip.

H. 24 cm (Wandplatte). 300 €

KatNr. 1018 Paar Wandappliken. Von Schierholz'sche Porzellanmanufaktur, Plaue. 2. H. 20. Jh.

1018   Paar Wandappliken. Von Schierholz'sche Porzellanmanufaktur, Plaue. 2. H. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Polychrom und goldstaffiert. Konsolen und Arme reich besetzt mit plastischen Blättern und Blüten. Blütenförmige Tropfschalen, zylindrische Tüllen, mit Streublümchendekor. Arme der Wandappliken gesteckt. Marke in Unterglasurblau. Elektrifiziert.
Blüten minimal bestoßen.

H. 40 cm (Wandplatte). 600 €

KatNr. 1019 Lampenfuß. Potschappel, Dresden. 20. Jh.

1019   Lampenfuß. Potschappel, Dresden. 20. Jh.

Porzellan, glasiert, polychrom und goldstaffiert. Kugelförmiger Korpus auf eingezogenem Rundstand, schmaler zylinderförmiger Hals mit Metallfassung. Wandung mit grünem Fond und Blumenmalerei. Am Boden Marke in Unterglasurblau. Elektrifiziert.

H. 36 cm. 150 €
Zuschlag 120 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ