home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 15 15. März 2008
  Auktion 15
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 020


Gemälde 20.-21. Jh.

025 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 109


Grafik vor 1800 - Farbteil

120 - 128


Grafik vor 1900 - Farbteil

129 - 144


Grafik vor 1800

150 - 160

161 - 182


Mappenwerke / Bücher

183 - 183


Grafik vor 1900

190 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 272


Grafik 20.-21. Jh.

280 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 697


Fotografie

700 - 720

721 - 729


Grafik 20. Jh. - Farbteil

740 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 924


Skulpturen

930 - 941


Porzellan / Irdengut

942 - 960

961 - 980

981 - 1000

1001 - 1020

1021 - 1040

1041 - 1048


Schmuck

1050 - 1055


Silber

1056 - 1061


Zinn / Unedle Metalle

1062 - 1076


Glas bis 1900

1080 - 1102


Glas Jugendstil / Art Déco

1103 - 1118


Glas ab 1930

1119 - 1123


Asiatika

1130 - 1141


Mobiliar / Einrichtung

1150 - 1160


Lampen

1161 - 1167


Teppiche

1170 - 1183


Miscellaneen

1185 - 1192


Uhren

1193 - 1204




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 821 Gussy Hippold-Ahnert, Mohn und Schwertlilien. 1969.

821   Gussy Hippold-Ahnert, Mohn und Schwertlilien. 1969.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Tusche. Signiert u.li. "Gussy Hippold" und datiert. Blattecken mit kleinen Reißzwecklöchlein.

45,4 x 51,2 cm. 480 €
Zuschlag 400 €

KatNr. 822 Gussy Hippold-Ahnert

822   Gussy Hippold-Ahnert "Sigrid". 1975.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Bleistift. U.re. in Blei signiert "Gussy Hippold" und datiert. Verso betitelt. Ecken li. mit kleinen Reißzwecklöchlein.

33,4 x 23,6 cm. 420 €

KatNr. 823 Gussy Hippold-Ahnert, Bei Zakopane. 1977.

823   Gussy Hippold-Ahnert, Bei Zakopane. 1977.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Tusche auf Japan. Unten rechts und verso in Blei signiert "Gussy Hippold" und datiert.
Minimale Randmängel.

17,5 x 21,5 cm. 400 €

KatNr. 824 Gussy Hippold-Ahnert, Narzissen und Tulpen. 1979.

824   Gussy Hippold-Ahnert, Narzissen und Tulpen. 1979.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Bleistift auf Japan. U. re. mit Kugelschreiber signiert "Gussy Hippold" und datiert.

38 x 51,5 cm. 420 €

KatNr. 825 Horst Janssen

825   Horst Janssen "Endlich zu Hause". 1993.

Horst Janssen 1929 Hamburg – 1995 Oldenburg

Farbradierung. Außerhalb der Darstellung in Blei monogrammiert "JH", datiert und nummeriert 90/100 u.re. In der Platte ligiert monogrammiert "HJ", unleserlich bezeichnet und nummeriert 27192.
Im Passepartout hinter Glas im Wechselrahmen gerahmt.

Pl. 59,5 x 24,5 cm, Ra. 74,5 x 39 cm. 850 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 640 €

KatNr. 826 Rudolf Kanka, Sommerliche Flusslandschaft. 1957.

826   Rudolf Kanka, Sommerliche Flusslandschaft. 1957.

Rudolf Kanka 1899 Böhmisch-Leipa – 1988 Meißen (?)

Aquarell über Bleistift. Unten links signiert "Rudolf Kanka" und datiert. Hinter Glas im Passeparout, in profilierter Holzleiste gerahmt.
Blatt unscheinbar stockfleckig.

BA. 36,5 x 46,5 cm, Ra. 56 x 65 cm. 260 €

KatNr. 827 Eckhard Kempin

827   Eckhard Kempin "Ant. Theater in Arles". 1995.

Eckhard Kempin 1941 Neu-Schönwalde – lebt in Radebeul

Collage. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Eckhard Kempin", datiert und betitelt.
Randbereiche minimal angeschmutzt.
Hinter Glas in einfacher Holzleiste gerahmt.

Bl. 40,5 x 57 cm, Ra. 60,6 x 84 cm. 120 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 828 Hans Kinder, Stehender Weiblicher Akt. 1930.

828   Hans Kinder, Stehender Weiblicher Akt. 1930.

Hans Kinder 1900 Dresden – 1986 ebenda

Kohlezeichnung und Farbkreide. Signiert u.li. "H. Kinder" und datiert. Wasserzeichen am linken Bildrand. Minimale Randmängel.

62 x 47,9 cm. 280 €
Zuschlag 380 €

KatNr. 829 Hans Kinder, Ohne Titel. 1965.

829   Hans Kinder, Ohne Titel. 1965.

Hans Kinder 1900 Dresden – 1986 ebenda

Gouache. In Blei ligiert monogrammiert "HK" und datiert u.re. Verso Reste alter Montierung.

47,7 x 33,4 cm. 400 €
Zuschlag 350 €

KatNr. 830 Hermann Kohlmann

830   Hermann Kohlmann "Im Rinderstall". 1936.

Hermann Kohlmann 1907 Veltheim (Schweiz) – 1982 Dresden

Pastell und Kohle. U.re. signiert "Kohlmann" und datiert, u.li. betitelt.
Blatt stockfleckig, mit vereinzelten Reißzwecklöchlein im Randbereich. O.Mi. Reste alter Montierung.

25 x 37 cm. 180 €

KatNr. 831 Hermann Kohlmann, Blick auf Dresden mit dem Bau der Carolabrücke. 1967/ 1971.

831   Hermann Kohlmann, Blick auf Dresden mit dem Bau der Carolabrücke. 1967/ 1971.

Hermann Kohlmann 1907 Veltheim (Schweiz) – 1982 Dresden

Pastellkreide, Aquarell und Federzeichnung in Tusche. U.re. minimaler Einriss. Minimale Fehlstellen in der Malschicht. O.Mi. Reste alter Montierung.
Provenienz: Dresdner Privatbesitz; aus dem Nachlaß des Künstlers.

28 x 41,6 cm. 400 €
Zuschlag 460 €

KatNr. 832 Wolfgang Korn

832   Wolfgang Korn "Nebel im Barockpark". 1991.

Wolfgang Korn 1949 Dessau

Monotypie. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Korn", datiert, betitelt und bezeichnet "Monotypie".
Blattränder etwas angeschmutzt.

Darst. 45,6 x 56 cm, Bl. 49,4 x 59,6 cm. 140 €

KatNr. 840 Horst Leifer, Dresden - Am Taschenberg. 1995.

840   Horst Leifer, Dresden - Am Taschenberg. 1995.

Horst Leifer 1939 Altreichenau/Riesengeb. – 2002 Sanz

Aquarell. und Tusche. Signiert und datiert in Blei u.li. "Leifer 95".
Im Passepartout hinter Glas in einfacher weißer Holzleiste gerahmt.

49,5 x 69,2 cm, Ra. 82,5 x 102,5 cm. 360 €
Zuschlag 700 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ