ONLINE-KATALOG

AUKTION 15 15. März 2008
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

025   Otto Altenkirch "Im Blätterschatten". 1906.

Otto Altenkirch 1875 Ziesar – 1945 Siebenlehn

Öl auf Leinwand. Signiert "Otto Altenkirch" und datiert u.re. Verso auf dem Keilrahmen wohl von fremder Hand in Blei bezeichnet "Altenkirch".
In breitem, bronzefarben gefassten Rahmen.
WVZ Petrasch 1906-18-K.

Das Gemälde entstand in Altenkirchs letztem Jahr an der Dresdner Kunstakademie, wahrscheinlich auf der Sommerexkursion, die er seit 1904 mit dem kurz zuvor nach Dresden berufenen Emanuel Hegenbarth unternahm. An der Malerei Hegenbarths, der die Fachklasse für Tiermalerei
...
> Mehr lesen

46,5 x 56,5 cm, Ra. 61 x 70 cm.

Schätzpreis
1.800 €
Zuschlag
1.800 €

026   Anna Elisabeth Angermann, Elbtal. Ohne Jahr.

Anna Elisabeth Angermann 1883 Bautzen – 1985 Dresden-Loschwitz

Öl auf Papier. U.re. signiert "A.E. Angermann".
Blattecken mit kleinen Reißzwecklöchlein. Rechter Blattrand eingerissen. Verso unvollendete Architekturlandschaft.

32,6 x 23,5 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

027   Monogrammist F.B., Blick auf Hofkirche, Schloß und Augustusbrücke in Dresden. Mitte 20. Jh.


Öl auf Sperrholz. Monogrammiert "F.B." u.re. Im goldfarbenem Stuckrahmen. Rahmen leicht bestoßen.

16 x 19 cm, Ra. 23 x 25,4 cm.

Schätzpreis
110 €

028   Monogrammist F.W.B., Schloßansicht. 1919.


Öl auf Leinwand, auf Karton aufgezogen. Signiert u.re. "F.w.B." und datiert.
Malschicht angeschmutzt. Im goldfarbenen Stuckrahmen.

24 x 30 cm, Ra. 38 x 43,7 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €

029   Fritz Bayerlein "Vorfrühling am Starnberger See (Feldafing)". Um 1930.

Fritz Bayerlein 1872 Bamberg – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "F. Bayerlein.". Verso bezeichnet und betitelt "Fritz Bayerlein, München".
Minimales Krakelee im Bereich des Himmels und zwei kleine Kratzspuren u.li. in der Malschicht. Gerahmt in profilierter Leiste, Rahmen leicht bestoßen.

70 x 100 cm, Ra. 85 x 115 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
750 €

030   Walter Beyermann, Sommerliche Landschaft mit Feldweg. Um 1910.

Walter Beyermann 1886 Haida/Böhmen – 1961 Dresden

Öl auf Leinwand. Unten rechts signiert "W. Beyermann". In goldfarbener, profilierter Holzleiste gerahmt.

96 x 80,5 cm, Ra. 112 x 96 cm.

Schätzpreis
480 €
Zuschlag
420 €

031   Leonhard Bialek, Stilleben mit Orangen. Ohne Jahr.

Leonhard Bialek 1914 – ?

Öl auf Sperrholz (?). Monogrammiert u.li. "LB". Verso bezeichnet "Leohard Bialek". Minimale Kratzspuren in der linken Bildmitte und li.u. Ecke. In einfacher Holzleist gerahmt.

68 x 48,5 cm, Ra. 70 x 50,5 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

032   Erich Buchwald-Zinnwald, Erzgebirgslandschaft. 1946.

Erich Buchwald-Zinnwald 1884 Dresden – 1972 Krefeld

Öl auf Malpappe. Unten rechts signiert "E. Buchwald-Zinnwald" und datiert. In einer Holzleiste gerahmt.

43 x 53,5 cm, Ra. 50,5 x 60,3 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
260 €

033   Wilhelm Claudius, Landschaft mit Birke. 1904.

Wilhelm Claudius 1854 Altona – 1942 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Wilh. Claudius" und datiert u.li.
Einige kleine Retuschen im Bereich des Himmels. In profilierter Holzleiste gerahmt.

63 x 44,7 cm, Ra. 71,5 x 52,5 cm.

Schätzpreis
1.400 €
Zuschlag
1.000 €

034   Gaston Corbier, Französische Küstenlandschaft mit Leuchtturm. Um 1900.

Gaston Corbier 1869 – 1945

Öl auf Holz. Unten rechts signiert "G. Corbier".
In profilierter und goldfarbener Holzleiste gerahmt.

18,2 x 23,4 cm, Ra. 22 x 27 cm.

Schätzpreis
140 €

035   Danail Detschew, Die große Moschee in Plovdiv. Ohne Jahr.

Danail Detschew 1891 Rasgrad/ Bulgarien – 1962

Öl auf Papier. Unten rechts Kyrillisch signiert und betitelt.
Vereinzelt minimale Fehlstellen in der Farbschicht.
In profilierter Holzleiste gerahmt.

43,2 x 30,5 cm, Bl. 47,6 x 35,7 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
400 €

036   Siegfried Donndorf, Flußlandschaft. 1931.

Siegfried Donndorf 1900 Salbke bei Magdeburg – 1957 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "Siegfried Donndorf" und datiert.
Gerahmt in profilierter Holzleiste.
Mehrere Bruchstellen und Retuschen in der Malschicht.
Provenienz: Aus dem Privatbesitz des Dresdner Antiquars Hans-Georg Kühnel (Carl Adlers Buchhandlung Dresden).

58,5 x 78 cm, Ra. 97 x 76 cm.

Schätzpreis
550 €

037   Hermann Theodor Droop "Aus dem Plauenschen Grunde". Um 1930.

Hermann Theodor Droop 1879 Emden – 1957 Ziegenhain b. Meißen

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "H.T. Droop". Verso auf der Leinwand betitelt. In profilierter, goldfarbener Holzleiste gerahmt.

69,6 x 74,7 cm, Bl. 87 x 92,4 cm.

Schätzpreis
750 €
Zuschlag
620 €

038   Ewald Max Karl Enderlein, Elblandschaft bei Pillnitz. 1944.

Ewald Max Karl Enderlein 1872 Leipzig – 1956 Dresden

Öl auf Leinwand. Verso auf der Leinwand in Blei signiert.
Randbereich mit wenigen kleinen Reißzwecklöchlein. Im Wechselrahmen.

22,3 x 29,3 cm, Ra. 31,5 x 41,5 cm.

Schätzpreis
220 €

039   Reinhold W. Fischer "Mühle". Späte 1930er Jahre.

Reinhold W. Fischer 

Öl auf Leinwand. Unleserlich signiert "? W. Fischer" u.re. Verso auf dem Keilrahmen betitelt, nochmals signiert und bezeichnet "Braunschweig", von fremder Hand datiert "1939". In einer Holzleiste gerahmt.

51 x 71 cm, Ra. 55,8 x76,3 cm.

Schätzpreis
220 €

040   G. Fortini, Mediterrane Landschaft mit Gehöft. Um 1920.

G. Fortini 

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "G. Fortini".
Im profilierten, silberfarbenen Rahmen, teilweise bestoßen.

77 x 64 cm, Ra. 79 x 92 cm.

Schätzpreis
550 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)