home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 15 15. März 2008
  Auktion 15
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 020


Gemälde 20.-21. Jh.

025 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 109


Grafik vor 1800 - Farbteil

120 - 128


Grafik vor 1900 - Farbteil

129 - 144


Grafik vor 1800

150 - 160

161 - 182


Mappenwerke / Bücher

183 - 183


Grafik vor 1900

190 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 272


Grafik 20.-21. Jh.

280 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 697


Fotografie

700 - 720

721 - 729


Grafik 20. Jh. - Farbteil

740 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 924


Skulpturen

930 - 941


Porzellan / Keramik

942 - 960

961 - 980

981 - 1000

1001 - 1020

1021 - 1040

1041 - 1048


Schmuck

1050 - 1055


Silber

1056 - 1061


Zinn / Unedle Metalle

1062 - 1076


Glas bis 1900

1080 - 1102


Glas Jugendstil / Art Déco

1103 - 1118


Glas ab 1930

1119 - 1123


Asiatika

1130 - 1141


Mobiliar / Einrichtung

1150 - 1160


Lampen

1161 - 1167


Teppiche

1170 - 1183


Miscellaneen

1185 - 1192


Uhren

1193 - 1204




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 740 Elisabeth Ahnert, Dorf mit blühenden Vorgärten. Ohne Jahr.

740   Elisabeth Ahnert, Dorf mit blühenden Vorgärten. Ohne Jahr.

Elisabeth Ahnert 1885 Chemnitz – 1966 Ehrenfriedersdorf

Collage und Mischtechnik. Monogrammiert "EA" u.re., verso nochmals monogrammiert.

Von G. Braque beeinflußt, entdeckte E. Ahnert nach Ende des 2. Weltkriegs das Medium der Collage für sich: "...fange an zu kleben, erst nicht mit Lust, die aber bald kommt...". Hauptsächlich Landschaften, Stilleben und Interieurs thematisierend, zeugen die miniaturhaften Arbeiten von teils zarter, teils kräftiger, aber immer feinsinniger Farbgebung im Spiel der verschiedenen Materialien.
...
> Mehr lesen

12,3 x 19,5 cm. 360 €
Zuschlag 1.300 €
KatNr. 741 Elisabeth Ahnert, Gartenweg. Ohne Jahr.

741   Elisabeth Ahnert, Gartenweg. Ohne Jahr.

Elisabeth Ahnert 1885 Chemnitz – 1966 Ehrenfriedersdorf

Aquarell, farbige Tusche und Faserstift. Verso monogrammiert "EA".

14,8 x 20,6 cm. 320 €
Zuschlag 650 €
KatNr. 742 Otmar Alt

742   Otmar Alt "Geschichten vom Räuberschiff I". 1969.

Otmar Alt 1940 Werningerode – lebt in Hamm/Norddinker

Farbradierung. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "O. Alt" und datiert u.re., nummeriert 85/100 u.li. Im Passepartout hinter Glas im Wechselrahmen gerahmt.
Die Blätter "Geschichten vom Räuberschiff" erzählen Anekdoten von allen sieben Weltmeeren.

Pl. 39 x 37,5 cm, Ra. 82 x 71,5 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 743 Otmar Alt

743   Otmar Alt "Geschichten vom Räuberschiff II". 1969.

Otmar Alt 1940 Werningerode – lebt in Hamm/Norddinker

Farbradierung. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "O. Alt" und datiert u.re., nummeriert 85/100 u.li. Im Passepartout im Wechselrahmen gerahmt.

Pl. 39,5 x 38 cm, Ra. 82 x 71,5 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 744 Otmar Alt

744   Otmar Alt "Geschichten vom Räuberschiff III". 1969.

Otmar Alt 1940 Werningerode – lebt in Hamm/Norddinker

Farbradierung. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "O. Alt" und datiert u.re., nummeriert 85/100 u.li. Im Passepartout hinter Glas im Wechselrahmen gerahmt.

Pl. 39 x 37,5 cm, Ra. 82 x 71,5 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 745 Otmar Alt, Kater mit Federvieh. 1970er Jahre.

745   Otmar Alt, Kater mit Federvieh. 1970er Jahre.

Otmar Alt 1940 Werningerode – lebt in Hamm/Norddinker

Farblithographie. U.re. in Blei signiert "O. Alt".
Kleine Trockenfalte u.li.

65,2 x 55 cm. 90 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

746   Annemarie Balden-Wolff, Ohne Titel. 1963.

Annemarie Balden-Wolff 1911 Rüstringen – 1970 Dresden

Mischtechnik. Auf dem Untersatzkarton signiert "Balden Wolff" und datiert.

36,5 x 21,6 cm. 400 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

747   Rudolf Bauer (zugeschr.), Ohne Titel. Um 1950.

Rudolph Bauer 1889 Lindenwald/ Schlesien – 1953 Deal/ New Jersey

Farblithographie.

20,5 x 14,8 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 748 Fritz Bleyl, Dom am Fluß. 1947.

748   Fritz Bleyl, Dom am Fluß. 1947.

Fritz Bleyl 1880 Zwickau – 1966 Bad Iburg

Farbkreidezeichnung. In Blau signiert "Fritz Bleyl" und datiert u.re., unleserlich bezeichnet u.li. Im Passepartout.

43 x 32,5 cm. 480 €
Zuschlag 400 €
KatNr. 749 Bruno Bruni

749   Bruno Bruni "Jacke". 1978.

Bruno Bruni 1935 Gradara b. Pesaro – lebt in Hamburg

Farblithographie auf bräunlichem Papier. Signiert, datiert und monogrammiert, nummeriert 57/150 u.li. Hinter Glas in einer Holzleiste gerahmt.

BA: 78,5 x 59 cm. 380 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

750   Marc Chagall "Der Grüne Eifelturm". 1957.

Marc Chagall 1887 Witebsk – 1985 Paul de Vence

Farblithographie. Ca. 3 cm großer Einriss unten rechts.
Eine von 6000 unsignierten Lithographien der Buchausgabe von Jacques Lassaigne.
WVZ Mourlot 201.

19,9 x 23 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

751   Marc Chagall, Violinist und Hahn. Ohne Jahr.

Marc Chagall 1887 Witebsk – 1985 Paul de Vence

Farblithographie. Eine von 6000 unsignierten Lithographien der Buchausgabe von Jacques Lassaigne. Blatt mit vertikaler Mittelfalz.

23 x 39 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

752   Marc Chagall, Träumende. Ohne Jahr.

Marc Chagall 1887 Witebsk – 1985 Paul de Vence

Lithographie. Eine von 6000 unsignierten Lithographien der Buchausgabe von Jacques Lassaigne.

19,9 x 23 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 753 Wilhelm Claudius, Bauernhaus unter Bäumen. Um 1900.

753   Wilhelm Claudius, Bauernhaus unter Bäumen. Um 1900.

Wilhelm Claudius 1854 Altona – 1942 Dresden

Aquarell. Nachlasstempel des Künstlers u.re.
Hinter Glas in einfacher, schwarzer Holzleiste gerahmt.

23,7 x 30,3 cm, Ra. 36 x 42,5 cm. 220 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

754   Klaus Dennhardt, Komposition mit zwei Halbkreisen. 1983.

Klaus Dennhardt 1941 Dresden

Farbserigraphie. In Blei signiert "Dennhardt" und datiert. O.re.

53,5 x 79 cm. 340 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 755 Erhard Dörner, Kind mit Puppe. 1920er Jahre.

755   Erhard Dörner, Kind mit Puppe. 1920er Jahre.

Erhard Dörner 1888 Meißen – 1933 Strehla

Aquarell. Verso Nachlaßstempel. Blatt leicht gebräunt.

34,1 x 37,4 cm. 280 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

756   Klaus Drechsler, Frauenkopf. 1980.

Klaus Drechsler 1940 Ober-Dammer – lebt in Dresden-Wachwitz

Farblithographie auf chamoisfarbenem Bütten. In Blei signiert und datiert u.re., u.Mi mit Widmung versehen "für Michael".

34,5 x 29 cm. 110 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

757   Klaus Drechsler, Männerkopf. 1980.

Klaus Drechsler 1940 Ober-Dammer – lebt in Dresden-Wachwitz

Farblithographie auf grauem Bütten. In Blei signiert und datiert u.re., u.Mi mit einer Widmung versehen "für Michael".

49,5 x 38 cm. 110 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

758   Klaus Drechsler, Stilleben mit Widderkopf. 1982.

Klaus Drechsler 1940 Ober-Dammer – lebt in Dresden-Wachwitz

Farblithographie. In der Darstellung in Blei signiert und datiert u.re., u.Mi mit Widmung versehen "für Michael". Verso numeriert: 67/ 60.

57 x 75,5 cm. 140 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

759   Klaus Drechsler "Alte Dame". 1987.

Klaus Drechsler 1940 Ober-Dammer – lebt in Dresden-Wachwitz

Radierung. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Klaus Drechsler" und datiert u.re., betitelt u.Mi. und nummeriert 24/55 u.li. Vorzugsgraphik.

Pl. 15,5 x 11,4 cm, 19,8 x 18,7 cm. 25 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 760 Andreas Dress

760   Andreas Dress "Wurzelstep". 2002.

Andreas Dress 1943 Berlin – 2019 Sebnitz

Farbradierung. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Dress", datiert, betitelt und nummeriert 12/20.

Pl. 26 x 27,5 cm, Bl. 38 x 40,6 cm. 140 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ