home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 15 15. März 2008
  Auktion 15
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 020


Gemälde 20.-21. Jh.

025 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 109


Grafik vor 1800 - Farbteil

120 - 128


Grafik vor 1900 - Farbteil

129 - 144


Grafik vor 1800

150 - 160

161 - 182


Mappenwerke / Bücher

183 - 183


Grafik vor 1900

190 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 272


Grafik 20.-21. Jh.

280 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 697


Fotografie

700 - 720

721 - 729


Grafik 20. Jh. - Farbteil

740 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 924


Plastik / Skulpturen

930 - 941


Porzellan / Irdengut

942 - 960

961 - 980

981 - 1000

1001 - 1020

1021 - 1040

1041 - 1048


Schmuck / Accessoires

1050 - 1055


Silberwaren

1056 - 1061


Zinn / Unedle Metalle

1062 - 1076


Glas bis 1900

1080 - 1102


Glas Jugendstil / Art Déco

1103 - 1118


Glas ab 1930

1119 - 1123


Asiatika

1130 - 1141


Mobiliar / Einrichtung

1150 - 1160


Lampen

1161 - 1167


Teppiche

1170 - 1183


Miscellaneen

1185 - 1192


Uhren

1193 - 1204




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 1062 Teller. Johann Christohp Otto, Freiberg. Um 1770.

1062   Teller. Johann Christohp Otto, Freiberg. Um 1770.

Zinn. Runde, leicht gemuldete Form mit passig geschweiftem Rand. Auf dem Boden mehrfach gemarkt und geritzt "L".
Teller leicht gebeult, mit Kratzspuren.

D. 24 cm. 40 €
Zuschlag 30 €

KatNr. 1063 Deckelhumpen. Friedrich August Pehnisch, Pirna. Um 1800.

1063   Deckelhumpen. Friedrich August Pehnisch, Pirna. Um 1800.

Zinn. Zylindrischer Korpus auf ausgestelltem Rundstand. Geschwungener Bandhenkel. Scharnierdeckel mit kugelförmiger Daumenrast. Auf dem Deckel graviert "R. U.", innenseitig gemarkt.

H. 23 cm. 360 €

KatNr. 1064 Paar Leuchter. Carl August Herrmann, Dresden. 1834.

1064   Paar Leuchter. Carl August Herrmann, Dresden. 1834.

Zinn. Mehrfach gegliederter, 8-fach facettierter Balusterschaft . Rundtüllen und Rundstand mit Kannelur- und Perlbanddekor. Auf quadratischen Sockeln, auf diesem geritzt bezeichnet "A.J.G." bez. datiert "1834". Am Boden gemarkt: Stadt- und Meisterzeichen.

H. 21 cm. 220 €
Zuschlag 800 €

KatNr. 1065 Teller. Johann Gottlob Flach, Eibenstock. Vor 1834.

1065   Teller. Johann Gottlob Flach, Eibenstock. Vor 1834.

Zinn. Runde, leicht gemuldete Form, Rand mit ornamentalem Relieffries. Auf der Fahne graviert "G.F.M. 1834" Am Boden mehrfach gemarkt.
Teller leicht gebeult.

D. 23 cm. 30 €

KatNr. 1066 Schokoladenkanne. Carl Wilhelm Roessler, Bautzen. 1847.

1066   Schokoladenkanne. Carl Wilhelm Roessler, Bautzen. 1847.

Zinn. Zylindrischer Korpus mit seitlichem Holzgriff, schmale Röhrentülle. Scharnierdeckel mit Zapfenknauf. Auf der Wandung unterhalb der Tülle graviert "J. Scholtze D. 20. Juni 1847". Auf dem Boden gemarkt.
Wandung mit kleiner Delle.

H. 23,5 cm. 400 €
Zuschlag 460 €

KatNr. 1067 Kaffeekanne. Deutsch Vor 1872.

1067   Kaffeekanne. Deutsch Vor 1872.

Zinn. Zylindrischer Korpus mit eingeschnürtem Hals und ausgestellter Mündung. Spitzer Ausguß, geschwungener, profilierter Bandhenkel. Profilierter Deckel mit halbkugelförmigem Knauf. Unter der Tülle graviert "C.G.N. 1872". Ungemarkt.
Wandung mit kleiner Delle, Mündungsrand der Kanne und Deckel verformt, Knauf setzt schräg an.

H. 22 cm. 180 €

KatNr. 1068 Öllampe. Deutsch. 19. Jh.

1068   Öllampe. Deutsch. 19. Jh.

Zinn. Schmaler Röhrenschaft auf profiliertem Rundstand, geschwungener Henkel am Schaft. Halbkugelförmiger Ölbehälter mit kleinem Scharnierdeckel und gebogenem Dochthalter. Auf der Unterseite gemarkt "CR".
Ölbehälter und Dochthalter unfachmännisch restauriert, Scharnierdeckel leicht verbogen, Rundstand bestoßen, Gebrauchsspuren.

H. 27 cm. 90 €

KatNr. 1069 Teller. London. 19. Jh.

1069   Teller. London. 19. Jh.

Zinn. Runde, leicht gemuldete Form mit abgesetztem Rand. Auf der Fahne bekröntes Monogramm (ligiert). Auf dem Boden mehrfach gemarkt, u.a. "London", "Tudor-Rose" und Initialen "I" und "D".
Teller stark gedellt und mit Kratzspuren.

D. 34,5 cm. 40 €
Zuschlag 30 €

KatNr. 1070 Gewürz-Menage. Deutsch. Spätes 19. Jh.

1070   Gewürz-Menage. Deutsch. Spätes 19. Jh.

Zinn. Dreieckiges Gestell mit drei herausnehmbaren Näpfen. Außenwandung mit Blumen- und Blattdekor und einer Widmungsinschrift zur Hochzeit. Ungemarkt.
Mit altersbedingten Gebrauchsspuren.

H. 5 cm. 55 €
Zuschlag 60 €

KatNr. 1071 Zigarrendose. WMF, Geislingen. 1925/ 1930.

1071   Zigarrendose. WMF, Geislingen. 1925/ 1930.

Messing, partiell grün patiniert, sogen. "Ikora-Metall" und Holz. Flache rechteckige Dose mit Holzeinlage. Scharnierdeckel und Wandung mit zartem Strichmuster. Auf der Unterseite "Turmmarke WMF IKORA".

3 x 15 x 13 cm. 60 €

KatNr. 1072 Anbietschale. Wohl Deutsch. 1930er Jahre.

1072   Anbietschale. Wohl Deutsch. 1930er Jahre.

Messing und Glas. Ovale Form mit Glaseinsatz. Wandung mit durchbrochen gearbeitetem Rechteckdekor. Breiter Bandhenkel mit Rillenprofil. Ungemarkt.

H. 19 cm, L. 21 cm. 30 €
Zuschlag 25 €

KatNr. 1073 Topfsatz. Karl Raichle, Meersburg / Bodensee. 1930er Jahre.

1073   Topfsatz. Karl Raichle, Meersburg / Bodensee. 1930er Jahre.

Karl Raichle 1889 – 1965

Messing handgetrieben, gehämmert und genietet, innen verzinkt. 3-teilig, bestehend aus einer Kasserolle mit Deckel sowie zwei Töpfen mit Deckel. Alle Teile am Boden bezeichnet: Werkstattmarke, Meersburg und benummert.
Gebrauchsspuren, Holzgriff der Kasserolle fehlt.

D. 18,5 und 15 cm. 240 €
Zuschlag 180 €

KatNr. 1074 Zwei Tabletts. Hans Sterzing. 20. Jh.

1074   Zwei Tabletts. Hans Sterzing. 20. Jh.

Hans Sterzing 

Messing. Rundes Tablett mit aufgestellter Fahne und passig geschweiftem Rand. Hammerschlagdekor mit gestanztem Frauenbildnis. Kleines ovales Tablett mit Hammerschlagdekor und Figurenrelief. Beide am Boden geprägt "Hans Sterzing", kleines Tablett mit Nummer "124".

D. 22 cm, L. 8,5 cm. 25 €
Zuschlag 20 €

KatNr. 1075 Tablett. Marianne Brandt, Gothaer Metallwarenfabrik. Um 1940.

1075   Tablett. Marianne Brandt, Gothaer Metallwarenfabrik. Um 1940.

Metall, gelb und rot lackiert. Runde, flache Form. Am Boden Firmenstempel GMF (Gothaer Metallwarenfabrik).
Farbschicht minimal berieben.

D. 23 cm. 80 €
Zuschlag 190 €

KatNr. 1076 Anbietschale. Wohl Deutsch. 20. Jh.

1076   Anbietschale. Wohl Deutsch. 20. Jh.

Messing, handgetrieben. Runde, leicht gemuldete Form, auf rundem Stand. Fahne im Hammerschlagdekor. Am Boden gemarkt. Marke nicht aufgelöst.

D. 30,8 cm. 80 €
Zuschlag 60 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ