home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 15 15. März 2008
  Auktion 15
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 020


Gemälde 20.-21. Jh.

025 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 109


Grafik vor 1800 - Farbteil

120 - 128


Grafik vor 1900 - Farbteil

129 - 144


Grafik vor 1800

150 - 160

161 - 182


Mappenwerke / Bücher

183 - 183


Grafik vor 1900

190 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 272


Grafik 20.-21. Jh.

280 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 697


Fotografie

700 - 720

721 - 729


Grafik 20. Jh. - Farbteil

740 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 924


Skulpturen

930 - 941


Porzellan / Keramik

942 - 960

961 - 980

981 - 1000

1001 - 1020

1021 - 1040

1041 - 1048


Schmuck

1050 - 1055


Silber

1056 - 1061


Zinn / Unedle Metalle

1062 - 1076


Glas bis 1900

1080 - 1102


Glas Jugendstil / Art Déco

1103 - 1118


Glas ab 1930

1119 - 1123


Asiatika

1130 - 1141


Mobiliar / Einrichtung

1150 - 1160


Lampen

1161 - 1167


Teppiche

1170 - 1183


Miscellaneen

1185 - 1192


Uhren

1193 - 1204




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 1150 Sofa. Süddeutsch. Um 1835.

1150   Sofa. Süddeutsch. Um 1835.

Kirsche auf Nadelholz furniert. Silhouettiert geschweifte Rückenlehne. Volutenförmige Seitenlehnen mit abschließendem, geschnitzten Blütenrelief. Volutenbeine, gerade Zargen. Vollpolsterung mit floralem Streifenbezug, erneuert.
Altersbedingte kleine Furnierschäden.

H. 107 cm, B. 205cm, T. 69 cm. 1.900 €
KatNr. 1151 Kommode. Norddeutsch. Um 1840.

1151   Kommode. Norddeutsch. Um 1840.

Mahagoni auf Nadelholz furniert. Rechteckiger Korpus mit abgerundeten Ecken, auf gerundeten Füßen. Unterer, vierter Schub geblendet. Fronten der Schübe mit ebonisierten Fadenintarsien und wappenförmigen, ebonisierten Schlüsselbildern.
Mehrfach getrepptes Kranzgesims.
Unrestaurierter Zustand, Teile des Gesimses und rechter hinterer Fuß lose. Mehrere Fehlstellen im Furnier. Ergänzte Beschläge, sowie Bohrlöcher altergänzter Beschläge.

H. 89 cm, B. 112 cm, T. 56 cm. 1.400 €
KatNr. 1152 Kleine Pfeilerkommode. Deutsch. Um 1870.

1152   Kleine Pfeilerkommode. Deutsch. Um 1870.

Nußbaum und Nußwurzel auf Nadelholz furniert. Hochrechteckiger, dreischübiger Korpus auf ausgestellten, geschweiften Vierkantbeinen. Geschweifte Platte. Platte und Fronten der Schübe mit Fadenintarsien in Ahorn. Vergoldete Messingbeschläge mit Schlüssel.
Furnier partiell altrestauriert, minimale Fehlstellen, rechte Seite mit Trockenriß. Politur der Platte mit Gebrauchsspuren.

H. 80 cm, B. 43 cm, T. 28 cm. 720 €
Zuschlag 600 €
KatNr. 1153 Kinderwiege. Süddeutsch. Um 1840.

1153   Kinderwiege. Süddeutsch. Um 1840.

Kirsche und Nadelholz. Untergestell auf geschweiften Volutenfüßen mit Rundkantsteg. Zwischen zwei in stilisierten Voluten endenden Bretthalterungen eingehängter, beweglicher Wiegenkasten. Seitenteile des Wiegenkastens mit gerade abschließenden Zierversprossungen, partiell ebonisiert. Bretthalterungen mit aufgesetzten ebonisierten Rauten. Wiegenkasten arretierbar.
Nadelholzboden wurmstichig.

H. 74,5 x B. 90 x T. 52 cm. 1.100 €
KatNr. 1154 Salongruppe. Deutsch. Um 1860.
KatNr. 1154 Salongruppe. Deutsch. Um 1860.

1154   Salongruppe. Deutsch. Um 1860.

Nussbaum, mahagonifarben gebeizt. Dreiteilig, bestehend aus einem Sofa und zwei Armlehnstühlen. Sofa mit ausladend geschwungener Rückenlehne, geschweifte Front. Auf geschweiften Beinen. Gepolstert.
Armlehnstühle mit Ballonlehnen, Sitzflächen mit geschweifter Front, geschweifte Beine. Vorderbeine mit Rollenmontierung. Rückenlehnen, Armlehnen und Sitzfläche gepolstert.
Rollenmontierung bei einem Stuhl fehlend.
Polsterung erneuert.

Sofa: H. 110 cm, B. 178 cm, T. 88 cm, Sitzhöhe 50 cm. Stühle: H. 100 cm, B. 63 cm, T. 60 cm, Sitzhöhe 50 cm. 950 €
KatNr. 1155 Paar Salonstühle. Deutsch. Um 1860.

1155   Paar Salonstühle. Deutsch. Um 1860.

Nussbaum, mahagonifarben gebeizt. Stühle mit bogenförmigen Rückenlehnen und geschweiften Querstegen. Geschweifte Vorderbeine. Gepolstert.
Polsterung erneuert.

H. 91,5 cm, B. 47 cm, T. 55 cm, Sitzhöhe 50 cm. 280 €
KatNr. 1156 Spiegel. Deutsch. Um 1850.

1156   Spiegel. Deutsch. Um 1850.

Kirsche (?), rotbraun gebeizt, auf Nadelholz furniert. Hochrechteckiger, oben rund abschließender, profilierter Rahmen.
Rahmen rechts bestoßen, mit kleiner Fehlstelle (3 cm), untere Hälfte der Rückwand fehlt. Spiegelglas ergänzt.

130 x 60 cm. 440 €
KatNr. 1157 Wandregal. Deutsch. Um 1900.

1157   Wandregal. Deutsch. Um 1900.

Eiche, dunkelbraun gebeizt. Rechteckiges Bord mit profilierter Rückwand und geschwungenen Konsolen. Rückwand mit einer kleinen Winterlandschaft in Öl bemalt. Diese herausnehmbar.

23 x 100 x 17 cm. 110 €
Zuschlag 70 €
KatNr. 1158 Tischspiegel. Wohl Deutsch.Um 1920.
KatNr. 1158 Tischspiegel. Wohl Deutsch.Um 1920.

1158   Tischspiegel. Wohl Deutsch.Um 1920.

Zinn. Hochrechteckiger Spiegel, gehalten von mehrfach gegliederten, partiell kannelierten Schäften. Bekrönendes Gitterwerk mit floral gestaltetem bogenförmigen Lampenarm. Rückseitig Vogel-Relief. Auf einen Granitsockel gesetzt.

H. 76 cm, Spiegel 49 x 35 cm. 360 €
KatNr. 1159 Teewagen. Wohl Richard Riemerschmid, Deutsche Werkstätten Hellerau. Um 1933.

1159   Teewagen. Wohl Richard Riemerschmid, Deutsche Werkstätten Hellerau. Um 1933.

Eiche. Rechteckform. Zwei Ablagen, die obere verglast. Vierrädriger Stand mit geschwungenen Beinen, diese durch diagonale Streben verbunden. Scharnierte Metallräder mit Hartgummibereifung.
Vereinzelt etwas wurmstichig.

H. 63 cm, B. 78 cm, T. 43,5 cm. 480 €
KatNr. 1160 Hocker

1160   Hocker "GELENKA". Deutsch. 1930er Jahre.

Buche, farblos lackiert. Sitzfläche aus mittels Federn verbundenen Holzplättchen. Zarge mit Resten eines Klebeetikett "Original Gelenka".
Lackschicht berieben.

H. 39 cm, B. 54cm, T. 38 cm. 90 €
Zuschlag 70 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ