home
       

ONLINE-CATALOGUE

AUCTION 57 22. September 2018
  Auction 57
  Highlights

Sorted by   CATEGORIES
Sorted by   ARTISTS

 all lots
 aftersale only
 results only

Fine Art 16th-18th ct.

001 - 021

022 - 035


Fine Art 19th ct.

055 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 155


coll. Sahrer von Sahr

170 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 284


Fine Art 20th-21st ct.

300 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940

941 - 955


Photography

956 - 969


Sculptures

975 - 1000


Porcelain figures

1010 - 1020


Porcelain, Ceramics

1021 - 1041

1042 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1120

1121 - 1140

1141 - 1156


Glass

1170 - 1172


Jewellery

1180 - 1200

1201 - 1211


Silver

1215 - 1216


Tin / Metals

1220 - 1222


Asian Art

1230 - 1234


Clocks, Watches

1240 - 1246


Miscellaneous

1251 - 1260

1261 - 1271


Frames

1280 - 1286


Lamps

1291 - 1294


Furniture, Fittings

1300 - 1313


Rugs, Carpets

1320 - 1328





Suche more search options
5 results


Werner  Wittig

1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Bäckerlehre. Durch schweren Unfall Verlust der linken Hand, Umschulung zum Kaufmann. 1952–57 Studium an der HfBK Dresden bei E. Fraaß, H. Th. Richter u. M. Schwimmer. 1958–61 Aufbau der Grafikwerkstatt des Verbandes Bildender Künstler der DDR/Dresden. Zahlreiche Preise. 1981 erste Einzelausstellung in der BRD. Erhielt 2000 Hans-Theo-Richter-Preis der Sächs. Akademie der Künste Dresden.

KatNr. 916 Werner Wittig

916   Werner Wittig "Stillebenlandschaft" (Komposition mit Würfel II). 1977.

Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Wood engraving in colours in drei Farben auf Maschinenbütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Wittig" und nummeriert "V1/9". Blatt 12 des Mappenwerkes "Blatt Würfel Knospe", erschienen in der Edition der Eikon Grafik-Presse, Dresden.
WVZ Reinhard 92.

Unscheinbar knickspurig und lichtrandig. Verso winziger brauner Fleck.

Stk. 33 x 40 cm, Bl. 46,4 x 55,5 cm. 90 €
KatNr. 917 Werner Wittig

917   Werner Wittig "Zu 'Das Butterbrotpapier' ". 1984.

Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Wood engraving auf chamoisfarbenem Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Wittig", betitelt mittig sowie bezeichnet "E.A." li. Blatt 19 des Mappenwerkes "Tagnachtlampe" erschienen 1985 im Verlag "eikon Grafik-Presse". Verso in Blei vom fremder Hand bezeichnet. Im Passepartout montiert.
WVZ Reinhardt 158.

U. Rand minimal wellig.

Stk. 26 x 30,3 cm, Bl. 45,5 x 44,5 cm, Psp. 59 x 48,9 cm. 80 €
KatNr. 918 Werner Wittig, Sonniger Tag. 1980er/ 1990's.

918   Werner Wittig, Sonniger Tag. 1980er/ 1990's.

Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Wood engraving auf leichtem Bütten. In Blei signiert "Wittig" u.li.

Stauchung aus dem Druckprozess.

St. 47,5 x 50 cm, Bl. 47,5 x 50,5 cm. 120 €
KatNr. 919 Werner Wittig

919   Werner Wittig "Im Morgenlicht". 1991.

Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Wood engraving in colours in fünf Farben von vier Stöcken auf kräftigem Japanbütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Wittig", mittig betitelt sowie li. nummeriert "59/60". Eines von 60 Exemplaren der Edition Galerie Döbele, Stuttgart 1991.
WVZ Reinhardt 216 A b (von b).

Zwei kleine gelbliche Flecken am u. Blattrand re.

Stk. 37,2 x 43 cm, Bl. 58,5x 51 cm. 180 €
KatNr. 955  Verschiedene Künstler
KatNr. 955  Verschiedene Künstler
KatNr. 955  Verschiedene Künstler
KatNr. 955  Verschiedene Künstler
KatNr. 955  Verschiedene Künstler
KatNr. 955  Verschiedene Künstler
KatNr. 955  Verschiedene Künstler
KatNr. 955  Verschiedene Künstler
KatNr. 955  Verschiedene Künstler
KatNr. 955  Verschiedene Künstler

955   Verschiedene Künstler "Dresdner Tendenzen I". 1990.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden
Angela Hampel 1956 Räckelwitz – lebt in Dresden
Veit Hofmann 1944 Dresden
Gerda Lepke 1939 Jena
Gudrun Trendafilov 1958 Bernsbach/Erzgebirge
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt und arbeitet in Helfenberg (Dresden)
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul
Rainer Zille 1945 Merseburg – 2005 Dresden

Mappe mit neun Arbeiten, überwiegend auf "Hahnemühle"-Bütten, von
Eberhard Göschel (Ohne Titel, Radierung mit Aquatinta),
Angela Hampel (Ohne Titel, Siebdruck),
Veit Hofmann ("Plastikgarten", Farboffset),
Gerda Lepke ("Skulpturen im Dresdner Zwinger", Kaltnadelradierung),
Gudrun Trendafilov ("Frau im Dreck", Siebdruck),
Max Uhlig ("Chatsworth-apollon", Lithografie),
Claus Weidensdorfer ("Ausschnitt aus dem Kreis", Farblithografie),
Werner Wittig ("Am Berg", Farbholzriss),
Rainer Zille ("Maschinen", Farblithografie). Überwiegend in Blei u.re. signiert und datiert, mittig betitelt sowie li. nummeriert "25/50" (bzw. "5/8"). Mit Inhaltsverzeichnis. Eines von 50 Exemplaren. Edition der Art Union GmbH (Hella Utz). In einer schwarzen Papier-Flügelmappe.

Vgl.: Mein romantischer Blick. Landschaften. Claus Weidensdorfer. Ausstellungskatalog Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett. Dresden, 2000. S. 67.

Inhaltsverzeichnis leicht angeschmutzt, Blattkanten partiell etwas knickspurig. Die Arbeit von E. Göschel mehrfach mit rechteckiger Schmutzspur in den Ecken.

Med. min. 29,6 x 19,8 cm, max. 38,5 x 43,5 cm, Blatt jew. 39,7 x 53,8 cm, Ma. 41 x 55,5 cm. 600 €
sold at 500 €
GO TO THE TOP 


Prices shown are estimate prices. The majority of the lots is taxed according to "Differenzbesteuerung", so there is no V.A.T. on the item itself.

* Item of artist registered with the VG Bildkunst, upon which a droit-de-suite fee will be raised, are marked as "Droit-de-suite of 2,5 % applies"". (conditions of sale paragr. 7.4.)

HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  PRIVACY POLICY