home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 05 24. September 2005
  Auktion 05
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 012


Gemälde 20.-21. Jh.

013 - 020

021 - 040

041 - 058


Grafik vor 1900

059 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 169


Mappenwerke / Bücher

170 - 180

181 - 195


Grafik 20.-21. Jh.

196 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 363


Glas

364 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 431


Schmuck

394 - 396


Lampen

451 - 464


Porzellan / Keramik

465 - 480

481 - 490


Miscellaneen

491 - 500

501 - 513





Suche mehr Suchoptionen
7 Ergebnisse


Otto  Westphal

1878 Leipzig – 1975 Dresden

1894–96 Besuch der Kunstgewerbeschule Kassel und der Höheren Fachschule für Textilindustrie Krefeld. 1899 Hinwendung zur freien Kunst. 1904–07 Studium an der Dresdner Kunstakademie bei R. Müller und C. Bantzer. Studienaufenthalte in Danzig und Hessen. 1924 Italienaufenthalt. 1930 in Pompeji für das archäologische Institut Rom tätig. 1958 Ausstellung in der Kunstausstellung Heinrich Kühl in Dresden.

KatNr. 323 Otto Westphal

323   Otto Westphal "Bildnis einer alten Frau". 1905.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Kohlezeichnung auf braunem Papier, sparsam weiß gehöht. Signiert und datiert u.re. Im Passepartout.

42,3 x 31,5 cm. 85 €
KatNr. 324 Otto Westphal

324   Otto Westphal "Portrait eines Herren". 1905.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Kohlezeichnung auf braunem Papier, sparsam weiß gehöht. Signiert und datiert u.re. Im Passepartout.

48,3 x 31,4 cm. 90 €
KatNr. 325 Otto Westphal

325   Otto Westphal "Malvenblüten". Um 1900.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Aquarell über Bleistift. Verso in Blei signiert. Oberer Rand mit leichten Verschmutzungen. Geglätte Knickfalte im linken Teil des Blattes.

29,8 x 43,1 cm 55 €
KatNr. 326 Otto Westphal
KatNr. 326 Otto Westphal

326   Otto Westphal "Entwürfe für den 'Römischen Garten' Essen Gartenbauausstellung"/ "Jugendstildekorblatt" Um 1900.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Gouache über Bleistift. Blatt der Gartenbauausstellung in Blei signiert u.re., u.li. bez., das andere Blatt monogrammiert u.Mi. Verso von fremder Hand bez. und datiert. Kleine Knickfalte am unteren linken Rand.

38 x 55,5 cm/ 40,7 x 31,6 cm. 45 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 327 Otto Westphal

327   Otto Westphal "Stehender weiblicher Akt". 1907.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Kohlezeichnung auf braunem Papier, sparsam weiß gehöht. Sigiert und datiert u.re. Knickfalte am rechten Rand, restaurierter Einrß am rechten Rand, kleiner Einriß am oberen Rand.

63,3 x 37 cm. 45 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 328 Otto Westphal

328   Otto Westphal "Der weiße Hirsch". Ohne Jahr.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Farbholzschnitt. Im Stock monogrammiert u.li. In Blei signiert u.re., bez. "Original-Holzschnitt" und "Probedruck" u.li. Restauriertes Löchlein am unteren Darstellungsrand. Ränder mit leichten Knickfalten, stockfleckig. Im Passepartout.

19,8 x 25,5 cm. 45 €
KatNr. 329 Otto Westphal

329   Otto Westphal "Waldrand". Ohne Jahr.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Farbholzschnitt. Im Stock monogrammiert u.re., in Blei signiert u.re., u.li. bez. Blatt leicht stockfleckig und mit leichter Knickfalte im linken Teil des Blattes. Im Passepartout.

30 x 20,5 cm 35 €
Zuschlag 30 €
NACH OBEN 


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ