home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 05 24. September 2005
  Auktion 05
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 012


Gemälde 20.-21. Jh.

013 - 020

021 - 040

041 - 058


Grafik vor 1900

059 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 169


Mappenwerke / Bücher

170 - 180

181 - 195


Grafik 20.-21. Jh.

196 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 363


Glas

364 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 431


Schmuck

394 - 396


Lampen

451 - 464


Porzellan / Keramik

465 - 480

481 - 490


Miscellaneen

491 - 500

501 - 513





Suche mehr Suchoptionen
3 Ergebnisse


Francisco de  Goya y Lucientes

1746 Fuendetodos – 1828 Bordeaux

1760–64 Lehre bei José Luzán in Saragossa. 1766 Atelier Francisco Bayeus y Subias. 1770 Italienreise, u.a. Rom und Parma. 1780 Mitglied der Real Academia; geadelt. 1781 Aufträge des Königs Karl III. 1785 zweiter Direktor der Academia. 1786 Hofmaler.
1789 Maler der königlichen Kammer. 1795 erster Direktor der Academia. Arbeitete für Hof, Adel und Kirche. Positioniert sich liberal gegen Folter, Inquisition und Absolutismus, kritisiert die Besatzung. Exil in Bordeaux.

KatNr. 100 Francisco de Goya 9 Blätter aus
KatNr. 100 Francisco de Goya 9 Blätter aus
KatNr. 100 Francisco de Goya 9 Blätter aus
KatNr. 100 Francisco de Goya 9 Blätter aus
KatNr. 100 Francisco de Goya 9 Blätter aus
KatNr. 100 Francisco de Goya 9 Blätter aus
KatNr. 100 Francisco de Goya 9 Blätter aus
KatNr. 100 Francisco de Goya 9 Blätter aus
KatNr. 100 Francisco de Goya 9 Blätter aus

100   Francisco de Goya 9 Blätter aus "Los Caprichos". 1797/99.

Francisco de Goya y Lucientes 1746 Fuendetodos – 1828 Bordeaux

Radierung und Aquatinta. Blatt 4 "El de la rollona" (Harris 39 III), Blatt 13 "Estan calientes." (Harris 48 III), Blatt 18 "Isele quema la Casa" (Harris 53 III), Blatt 21 "Qual la dascanoman!" (Harris 56 III), Blatt 30 "Porque esconderlos?" (Harris 65 V), Blatt 47 "Obsequio á el maestro" (Harris 82 III), Blatt 54 "El Vergonzoso" (Harris 89 III), Blatt 76 "Està um ... Pues, Como digo..." (Harris 111 III), Blatt 76 "Despacha, que dispiertan" (Harris 113 III). Blatt 18, 47, 54, 76 gebräunt. Alle im Passepartout.

20,5 x 15 cm. 1.700 €
KatNr. 101 Francisco de Goya y Lucientes

101   Francisco de Goya y Lucientes "Allgemeine Torheit". 1815/24.

Francisco de Goya y Lucientes 1746 Fuendetodos – 1828 Bordeaux

Radierung und Aquatinta, aus "Los Proverbios". Im Passepartout.
WVZ Harris 256 III 6 (von 9).

24,6 x 35 cm. 500 €
Zuschlag 300 €
KatNr. 102 Francisco de Goya

102   Francisco de Goya "Arme Torheit". 1815/24.

Francisco de Goya y Lucientes 1746 Fuendetodos – 1828 Bordeaux

Radierung und Aquatinta, aus "Los Proverbios". Im Passepartout.
WVZ Harris 258 III 6 (von 9).

24,6 x 35,4 cm. 500 €
NACH OBEN 


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ