home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 11 24. März 2007
  ZURÜCK ZUR AUKTION 11

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

436 Datensätze

Adler, Leonore

Agujari, Tito

Auerswald, Heinz

Bach, Else

Baertsoen, Albert

Baj, Enrico

Balden, Theo

Bamberger, Gustav

Bammes, Gottfried

Barlach, Ernst

Barnes, Johann

Bas, Jacques Philippe Le

Bauer, Max

Bauer-Pezellen, Tina

Beckert, Fritz

Behrend, Georg

Beier, Ottohans

Bendix, B. H.

Berger, Ferdinand

Berndt, Siegfried

Beyermann, Walter

Birnstengel, Richard

Böhme, Gerd

Boissieu, Jean Jacques de

Bollhagen, Hedwig

Börner, Emil Paul

Böttger, Klaus

Brandt, Ferdinand

Breker, Arno

Bruck, Albrecht

Buchholz, Wolff

Buchwald-Zinnwald, Erich

Buhe, Walter

Burkhardt, Heinrich

Bürkner, Hugo

Busch, Wilhelm

Callot, Jacques

Cassel, Pol

Castiglione, Giovanni Benedetto

Cenedese, Gino

Chodowiecki, Daniel Nicolaus

Christian, Désiré Jean Baptiste

Cissarz, Johann Vinzenz

Claudius, Wilhelm

Crodel, Charles

Dammbeck, Lutz

Damme, Willy

Damnitz, Anna Freifrau von

Daullé, Jean

Daumier, Honoré

Debucourt, Louis Philibert

Decho, Ilse

Dennhardt, Klaus

Dietrich, gen. Dietricy, Christian Wilhelm Ernst

Dietz, Erich

Dodenhoff, Rudolf

Donadini, Ermenegildo Carlo

Donndorf, Siegfried

Dorn, C.

Dóró, Sandor

Droop, Hermann Theodor

Duthé, J.

East, Alfred

Ebenbach, Wolfram

Effendi, Franciscus

Egidy, Emmy von

Ehrlich, Georg

Eichler, Matthias Gottfried

Eliasberg, Paul

Erbe, Robert

Erfurth, Hugo

Erler, Georg

Fahrner, Theodor

Fechter, Ernst

Felixmüller, Conrad

Fenner, Theodor Hugo

Fincke, Hans

Fischer-Geising, Heribert

Fitzenreiter, Wilfried

Flashar, Max

Fleischmann, Julius

Franck, Maximilian

Freyer, Achim

Friedrich, Lore

Frisch, Albert

Fritz, Max Hermann

Fritzsche, Julius Otto

Fuehrer, Ottmar von

Fuga, Anzolo

Gallwitz, E. R.

Garten, Otto

Gawell, Oskar

Gebhardt, Helmut

Gebhardt, Rudolf

Gelbke, Georg

Gerlach, Erich

Gestel, Leo

Giebe, Hubertus

Giese, Wilhelm

Glöckner, Hermann

Godefroy, Francois

Goettich, Paul

Gohde, A.

Goldschmitt, Bruno

Goltzsche, Dieter

Gottschick, Johann Christian Benjamin

Götze, Otto

Graf, Peter

Graf, Oskar

Grieshaber, HAP

Groß, Paul

Großmann, Rudolf

Grundig, Lea

Grünwald-Kühl, Irmingard

Grzimek, Sabina

Guillery, Theodore

Günther, Herta

Gurlitt, Heinrich Louis Theodor

Gussmann, Otto

Gyokusho, Kawabata

Hagemann, Gustav

Hahn, Colmar Walter

Hahs, Erwin

Hammer, Christian Gottlob

Hammer, Erich

Hampel, Angela

Hansen, Karl-Heinz

Harris, John

Hartig, Hans

Hartmann, Hans

Haselhuhn, Werner

Hasse, Ernst

Hassebrauk, Ernst

Heckendorf, Franz

Hegenbarth, Emanuel

Hegenbarth, Josef

Helas, Max

Henne, Artur

Hentschel, Julius Konrad

Herrmann, Gunter

Herrmann, Peter

Herrmann, H.

Herrmann (Henri Héran), Paul

Herzing, Hanns

Herzog, Walter

Hesse, Alfred

Heyn, Carl

Hilhorst, Hendrik

Hiller, Walter

Himmelstoss, Karl

Hippold, Erhard

Hirsch, Karl-Georg

Hitz, Dora

Hoch, Franz Xaver

Hofer, Karl

Hofmann, Ludwig von

Hofmann, Michael

Holroyd, Charles

Holzer-Defanti, Constantin

Hoppe, Elsa

Horst-Schulze, Paul

Hullinger, E.

Jacob, Walter

Jäger, Matthias

Jahn, Georg

Jansen, Uvede

Jettmar, Rudolf

Jockusch, Horst

Kämmerer, Robert

Karasek, Rudolf

Karpathy, Jenö

Kasten, Petra

Kätelhön, Hermann

Kauffmann, Hermann

Keil, Peter Robert

Keinen, Kanon

Kempin, Eckhard

Kesting, Edmund

Kinder, Hans

Kirst, Hetty

Kita, Toshiyuki

Kiyoshika, Kobayashi

Klemke, Werner

Klemm, Walther

Klinger, Max

Koch, Rudolf

Kolbe, Georg

Kolbe, Carl Wilhelm

Kollert, Julius

Kollwitz, Käthe

König, Hugo

Korn, Wolfgang

Korn, Gertrud

Köster, Walter

Kowar, Thea

Krause-Brenner, Lilly

Kravchenko, Aleksei Ilych

Kretzschmar, G.

Kriegel, Willy

Krone, Hermann

Kuehl, Gotthardt

Kunz, Karl

Lais, Otto

Langkammer, Eva

Langner, Reinhold

Laske, Oskar

Laukota, Hermine

Lebek, Johannes

Leiberg, Helge

Leifer, Horst

Lenkeit, Volker

Leonhardt, Paul Martin

Leopold, Johann Christian

Lepke, Gerda

Levy, Rudolf

Lewinger, Ernst

Lilge, Marlies

Limmer, Otto

Lincke, Erna

Lindenau, Erich

Lindner, Hans

Loebens, E. von

Lohmar, Heinz

Lohse, Carl

Lomnitz, Alfred Walter

Lotter, Tobias Conrad

Lührig, Georg

Luntz, Adolf

Mackensen, Gerd

Magnus, Klaus

Makolies, Peter

Manet, Edouard

Mare, Johann Carl

Maris, Jacob

Mataré, Ewald

Mattheuer, Wolfgang

Mau, Heinrich

Mechau, Jacob Wilhelm

Meid, Hans

Meier, Felix

Melzer, Moriz

Merian, Maria Sybilla

Merian, Matthäus I

Metzkes, Harald

Meyer-Überlingen, W. A.

Millet, Paul

Minden, Martin

Miró, Joan

Möbius, Max

Moeller, Edmund (Edmundo)

Mohr, Arno

Moolenaer, Ch.

Morghen, Raphael

Morgner, Michael

Mörstedt, Alfred Traugott

Moyreau, Jean

Mühlenhaupt, Kurt

Mühler, Ernst Alfred

Mühlig, Albert Ernst

Müller, Hans Alexander

Müller, Wilhelm

Müller, Albin

Müller, Wolfgang

Müller, Richard

Müller, Bernhard

Müller-München, Moritz

Münzner, Rolf

Nauen, Heinrich

Naumann, Hermann

Nerlich, Georg

Niemeyer-Holstein, Otto

Nolde, Emil

Oberhoff, Paul

Oesterle, Wilhelm

Ohara Koson,

Olbricht, Alexander

Opiz, Georg Emanuel

Opl, Jaroslav

Ortelt, Karl

Otto, Heinrich

Paczka-Wagner, Cornelia

Paeschke, Paul

Pagels, Hermann Joachim

Pechstein, Hermann Max

Penck, A.R.

Pencz, Georg

Perks, Paul

Philipp (MEPH), Martin Erich

Pilz, Otto

Pinzoni, Mario

Poli, Flavio

Pottner, Emil

Preller d.Ä., Friedrich

Press, Friedrich

Püttner, Richard

Quandt, Barbara

Quevedo Teixidó, Nuria

Ramberg, Johann Heinrich

Rath, Heine

Rehn, Richard Walter

Richter, Günter

Richter, Hans Theo

Richter, Ursula

Richter, Johann Carl August

Richter, Gerd

Richter, Adrian Ludwig

Richter, Carl August

Ridinger, Johann Elias

Riemerschmid, Richard

Rigattieri, Vittorio

Robra, Wilhelm Carl

Rode, Christian Bernhard

Röhrich, P.

Rosenhauer, Theodor

Rossini, Luigi

Rowlandson, Thomas

Rudolph, Wilhelm

Rugendas, Christian

Sakulowski, Horst

Schäfer, Kurt Erich

Schäfer, Karl Erich

Schauer, Gustav

Schenk, Pieter (Petrus junior)

Scheureck, Fridrich August

Scheurich, Paul

Schleich, Adrian

Schlotheim, M. von

Schlotter, Eberhard

Schlotterbeck, Wilhelm Friedrich

Schmelzer, Johann Bernhard

Schmidt, Anne Kathrin

Schmidt, Willy

Schmidt, Gustav

Schmidt, Ernst Christian

Schmidt, Friedrich August

Schmidt-Kirstein, Helmut

Schnell, Ludwig Friedrich

Schreiter, Elly

Schreuder, Bernhard

Schrock, Bernhard

Schubert, Johann David

Schubert, Wolfram

Schubert, Otto

Schulte, Victor

Schultze, Christoffer Jacob

Schultze, Christian Gottfried

Schulze, Armin

Schulze, Paul

Schulze, Fritz

Schurig, Felix

Schütt, Franz Theodor

Schwechten, Franz

Schwerdgeburth, Carl August

Schwimmer, Max

Sébah, Pascal

Seidel, Jürgen

Sell, Lothar

Siebert von Heister, Hans

Simon, Franz

Sitte, Willi

Skodlerrak, Horst

Slevogt, Max

Sohn, Normand

Sommer, Alice

Staeger, Ferdinand

Stankiewicz, Paul

Staps, Else

Steinhardt, Jakob

Sterl, Robert Hermann

Strawalde (Jürgen Böttcher),

Streit, Erika

Strixner, Johanna Nepomuk

Struck, Hermann

Stumpp, Emil

Suppantschitsch, Max

Sy, Gerhard

Sylvester, Peter

Tacke, Richard

Takal, Peter

Tappert, Georg

Templeux, Damien de

Thiele, Arthur

Thiele, Karl Friedrich

Thiele, Johann Alexander

Thiersch, G.

Thurow, Franz

Tiedt, J.

Timmler, Karl

Torrilhon, Tony

Toso, Stefano

Tröger, Fritz

Troschel, Peter

Tutter, Karl

Uhlig, Max

Unger, William

Unger, Hans

Utagawa Kunisada II.,

Verschiedene Künstler,

Vogeler, Heinrich

Volpato, Giovanni

Wächtler, Leopold

Wagner, Anton

Walther, Carl

Ward, William

Weber, Andreas Paul

Weber, Horst

Weddige, Emil

Weidensdorfer, Claus

Weis, Heinz Gustav

Wellmann, Arthur

Werner, Heinz

West, Charles

Westphal, Otto

Wigand, Albert

Wille, Johann Georg

Winckler, Franz

Winninger, Franz

Wittig, Werner

Wolff, Käte

Wolffert, H.

Wolfsfeld, Erich

Wolfsohn, Helena

Wolter, Hans Jürgen

Zalisz, Joseph Fritz

Zander, Heinz

Zank, Hans

Zatta, Giacomo

Zawadzki, Gottfried

Zeising, Walter

Zeller, Magnus Herbert

Ziesler, Max

Zille, Heinrich

Zimmer, Carl Gottlob

Zimmermann, Mac

Zingg, Adrian

Zuska, F.




Suche mehr Suchoptionen
27 Ergebnisse


Adrian Ludwig  Richter

1803 Dresden – 1884 ebenda

Ersten Zeichenunterricht erhielt A.L. Richter von seinem Vater Carl August, Lehrer an der Dresdner Kunstakademie. 1816 Aufnahme an der Dresdner Kunstakademie. 1820 siebenmonatige Reise als Landschaftszeichner für Fürst Narischkin, Oberkammerherr der russischen Kaiserin Elisabeth Alexejewna nach Frankreich. 1823–26 Italienaufenthalt, zeitweise mit seinem Kommilitonen Ernst Ferdinand Oehme, verkehrte im Kreise der Nazarener und wurde maßgeblich von J. A. Koch beeinflusst. Ende 1924 vollendete Richter sein vielbeachtetes Erstlingswerk "Der Watzmann". 1825 Bekanntschaft mit Julius Schnorr von Carolsfeld und Wilhelm von Kügelgen. 1828–35 Anstellung als Lehrer an der Zeichenschule der Porzellanmanufaktur Meissen. 1836 Lehrer für Landschafts- und Tiermalerei an der Königlich-Sächsischen Kunstakademie Dresden, 1841 Berufung zum Professor für Landschaftsmalerei an der Dresdner Kunstakademie. 1853 wurde Richter zum Ehrenmitglied der Münchner Kunstakademie ernannt und erhielt 1859 die Ehrendoktorwürde für Philosophie der Universität Leipzig sowie zahlreiche Auszeichnungen. 1869 begann Richter mit der Niederschrift seiner "Lebenserinnerungen eines deutschen Malers".

KatNr. 212 Adrian Ludwig Richter

212   Adrian Ludwig Richter "Herrnhut". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 66.
WVZ Hoff./Budde 95 III.

9,7 x 15,4 cm. 40 €
KatNr. 213 Adrian Ludwig Richter

213   Adrian Ludwig Richter "Das Schloss und Dorf Gnadstein". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 55.
WVZ Hoff./Budde 84 II.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand betitelt.

10,3 x 15,5 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 214 Adrian Ludwig Richter

214   Adrian Ludwig Richter "Bautzen und die Ortenburg". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 64 und bezeichnet u.re. "n.d.Nat.gez.u.gest.v. A.L.Richter".
WVZ Hoff./Budde 93 VI.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand betitelt.

10,4 x 15,6 cm. 40 €
Zuschlag 70 €
KatNr. 215 Adrian Ludwig Richter

215   Adrian Ludwig Richter "Das Schloss Weesenstein". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 41 und u.li. bezeichnet "L.A.R. Nat.des.", sowie u.re."A.L.R.aqf.".
WVZ Hoff./Budde VI.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand betitelt.

10 x 15,5 cm. 40 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 216 Adrian Ludwig Richter

216   Adrian Ludwig Richter "Der Oybin". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 68 und bezeichnet u.li."L.A..R. Nat.des.", sowie u.re. "A.L.R.sc.".
WVZ Hoff./Budde 97 III.

10 x 15,3 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 217 Adrian Ludwig Richter

217   Adrian Ludwig Richter "Zittau". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 67.
WVZ Hoff./Budde 96 IV.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand betitelt. Kleiner Fleck im Bereich des Himmels. Hinterlegter Einriss (ca. 0,5 cm) am rechten Blattrand.

9,8 x 15,4 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 218 Adrian Ludwig Richter

218   Adrian Ludwig Richter "Die Ruine von Stolpen". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 70 und bezeichnet u.re. "n.d. Nat. gez. u. gest. v. A.L.Richter.
WVZ Hoff./Budde 99 II.

10,4 x 15,5 cm. 40 €
Zuschlag 45 €
KatNr. 219 Adrian Ludwig Richter

219   Adrian Ludwig Richter "Schandau und Krippen". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 17.
WVZ Hoff./Budde 46 IV.

10,3 x 15,4 cm. 40 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 220 Adrian Ludwig Richter

220   Adrian Ludwig Richter "Waldheim". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 54 und bezeichnet u.li. "n.d.Nat.gez.u.gest.v. A.L.Richter".
WVZ Hoff./Budde 83 IV.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand betitelt.

10,1 x 15,4 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 221 Adrian Ludwig Richter

221   Adrian Ludwig Richter "Hirschstein unter Meißen". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 58.
WVZ Hoff./Budde 87 II.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand betitelt.

10 x 15,4 cm. 40 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 222 Adrian Ludwig Richter

222   Adrian Ludwig Richter "Die Ruine und Kirche von Tharandt". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 43.
WVZ Hoff./Budde 72 III.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand betitelt.

10,2 x 15,3 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 223 Adrian Ludwig Richter

223   Adrian Ludwig Richter "Das Schloss Siebeneichen". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 57.
WVZ Hoff./Budde 86 III.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand bezeichnet.

10,2 x 15,3 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 224 Adrian Ludwig Richter

224   Adrian Ludwig Richter "Potschappel und der Windberg". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 42.
WVZ Hoff./Budde 71 IV.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand betitelt.

10,1 x 15,5 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 225 Adrian Ludwig Richter

225   Adrian Ludwig Richter "Schloss und Städtchen Nossen" 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 50.
WVZ Hoff./Budde 79 III.

10,6 x 15,3 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 226 Adrian Ludwig Richter

226   Adrian Ludwig Richter "Klosterruine Altzelle". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 51.
WVZ Hoff./Budde 80 II.
Kleiner Einriss am linken Blattrand.

10,2 x 14,8 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 227 Adrian Ludwig Richter

227   Adrian Ludwig Richter "Das Jagdschloss Moritzburg". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 59.
WVZ Hoff./Budde 88 II.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand betitelt.

10,5 x 15,7 cm. 40 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 228 Adrian Ludwig Richter

228   Adrian Ludwig Richter "Das Schloss Lohmen und die Mühle". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 5.
WVZ Hoff./Budde 34 IV.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand betitelt.

10,2 x 15,4 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 229 Adrian Ludwig Richter

229   Adrian Ludwig Richter "Das Schloss Augustusburg". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 46.
WVZ Hoff./Budde 75 III.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand betitelt.

10,3 x 16,4 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 230 Adrian Ludwig Richter

230   Adrian Ludwig Richter "Die Ruine und das Städtlein Kohren". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 53.
WVZ Hoff./Budde 82 V.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand betitelt. Kleine Knickspur im unteren Bereich des Blattes.

10,5 x 15,7 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 231 Adrian Ludwig Richter

231   Adrian Ludwig Richter "Kriebstein an der Zschopau". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 52.
WVZ Hoff./Budde 81 IV.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand betitelt.

10,1 x 15,3 cm. 40 €
Zuschlag 45 €
KatNr. 232 Adrian Ludwig Richter

232   Adrian Ludwig Richter "Chemnitz". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 47.
WVZ Hoff./Budde 76 II.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand bezeichnet.

10,4 x 15,6 cm. 40 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 233 Adrian Ludwig Richter

233   Adrian Ludwig Richter "Die Ruine von Frauenstein". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 45.
WVZ Hoff./Budde 74 III.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand bezeichnet.

10,3 x 15,5 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 234 Adrian Ludwig Richter

234   Adrian Ludwig Richter "Schandau". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 18.
WVZ Hoff./Budde 47 IV.

10,2 x 15,5 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 235 Adrian Ludwig Richter

235   Adrian Ludwig Richter "Der Flinsberg". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 65.
WVZ Hoff./Budde 94 V.

10,3 x 15,4 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 236 Adrian Ludwig Richter

236   Adrian Ludwig Richter "Tharandt mit dem Badehause". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 44 und bezeichnet u.li. "n.d.Nat.gez.u.gest.v. A.L.Richter".
WVZ Hoff./Budde 73 IV.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand bezeichnet.

10,4 x 15,6 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 237 Adrian Ludwig Richter

237   Adrian Ludwig Richter "Das Kanapee". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung aus dem Zyklus "70 Malerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In der Platte u.Mi. nummeriert 10.
WVZ Hoff./Budde 39 II.
Auf dem Blatt u.Mi. in Blei von fremder Hand betitelt.

10,2 x 15,4 cm. 40 €
Zuschlag 35 €
KatNr. 238 J. Carl August Richter und Adrian Ludwig Richter
KatNr. 238 J. Carl August Richter und Adrian Ludwig Richter
KatNr. 238 J. Carl August Richter und Adrian Ludwig Richter
KatNr. 238 J. Carl August Richter und Adrian Ludwig Richter

238   J. Carl August Richter und Adrian Ludwig Richter "30 mahlerische An- und Aussichten von Dresden". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung. 18 Seiten und 29 Ansichten. Verlag Arnoldsche Buchhandlung Dresden (Zweite verbesserte Auflage 1824). Papiereinband der Zeit (?).
Eine Ansicht fehlt, Einband restauriert. Alle Seiten außerhalb der Darstellung am rechten Blattrand mit restauriertem Löchlein. Fingerfleckig.
WVZ Hoff/Budde 100-129.

14,8 x 22,5 cm. 890 €
Zuschlag 745 €
NACH OBEN 


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ